jemand hier mit twisterfilter am tdi?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • jemand hier mit twisterfilter am tdi?

      überlege mir morgen den twisterkit für den golf 4 tdi zu bestellen,hat jemand von euch das ding verbaut?auch iengetragen?bringt es bischen drehmoment?wird er auch nicht zu laut?jemand mit bildern vielleicht?könnt ihr mir das ding empfehlen?

    • hi,

      bau dir lieber keinen offenen luffi ein! wie ich schon des öfteren gehört hab, bringt der nix, und der lmm verabschiedet sich ziemlich fix!

      also lieber damit abfinden, dass ein diesel wenig sound produziert! und das mit dem höheren drehmoment kannst auch schnell wieder vergessen! theoretisch vielleicht schon, praktisch zieht das teil dann aber wärmere luft aus dem motorraum -> ergo: weniger leistung! :O

      gruss, p.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • hi,

      ja, soweit die theorie! ich persönlich halt da beim tdi nix davon, schon allein wegen der bekannten problematik mit dem lmm!
      und mehr sound wird da beim diesel genausowenig rauskommen wie mehr drehmoment!

      bei nem benziner lohnt es sich vielleicht gerad noch wegen des etwas lauteren ansauggeräusches!

      gruss, p.

    • also jungs.

      ich hatte das glueck in meinem asz schon mehrere sachen auszuprobieren.

      1. dem diesel ist die luftzufuhr im gegensatz zum benziner ziemlich wurscht. (erlauterungen gibts bei dieselschrauber.de)
      2. bringt ein offener luftfilter (k&n57i) weniger sound als eine aufgesägte originale luftfilterbox mit sportfiltereinlage, eine bmc cda und ein twister.
      3. zu punkt 1. habe ich bei allen 4 varianten keinen leistungsunterschied gemerkt (stichwort warme/kalte luft)

      also, für die, die wenig ausgeben wollen, sägt die original box unten auf und holt euch eine platte. wer unbedingt etwas "richtiges" haben will soll sich entweder einen twister oder eine cda holen, wobei die cda noch etwas bessere soundergebnisse bringt, leider auch teurer ist.
      ein offener k&n bringt garnix, fragt mich nicht wieso, ist aber (leider?!) so.

      leistungssteigerungen (drehmoment o.ä.) kann man also getrost vergessen. ja diese erfahrung ist schmerzhaft :)

      mfg
      Imper_

      ps: und ein neuer ESD kann nicht schaden, da sich dadurch der effekt natuerlich vervielfaeltigen laesst.

    • imo habe ich den twister xl drin, aber nur weil ein kollege mit nem r32 unbedingt mit meiner originalen (aufgesägten) box tauschen wollte....gna eigentlich ist mir das garnicht so recht, denn den twister muss ich eintragen lassen. ;(

    • bringt die cda auch was bei einem Diesel (an Sound). Hab es ja schon fast aufegeben, den der Sport ESD hatte nichts gebracht bei mir.

      Gibt es eventuell sogar soundfiles von nem cda imd TDI?

    • das habe ich befürchtet.

      Naja, nachdem gestern mein LMM sich verabschiedet hat werd ich wohl alles orginal lassen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sondera ()