Brauche Hilfe nach Einbau!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Hilfe nach Einbau!!!!

      moin moin,

      habe gestern meine neue anlage eingebaut.die komponenten sind:

      audio system f2-500
      2x audio system x-ion 12"
      xetec 240.2
      focal 165V2
      alpine cda 9831R

      alles eingebaut und dann mal das radio angemacht. dann hats erstmal ein lautes knacken gegeben. nachdem ich mich dann vom schock erholt hatte, habe ich erstmal nachgeguckt was sich da so im kofferraum tut.

      1.problem:

      die xetec fürs frontsystem ist irgendwie garnicht an. :? werde nochmal das remotekabel checken aber ich bin mir schon ziemlich sicher dass es in ordnung ist.

      2.problem

      das andere problem ist, dass die grüne lampe der audio system f2-500 leuchtet obwohl das radio garnicht an ist. und irgendwie ist alles auch super leise. die woofer müssten eigentlich richtig angeschlossen sein(beide + der subs miteinander verbunden und dann zum + der endstufe;beide - der subs verbunden und dann zum - der endstufe).

      hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.will endlich wieder musik hören :Y

      grüsse aus essen

    • Sehr sehr höchstwarwscheinlich das Remote - Kabel !


      Kann sein das du die Pinbelegung beim Radio ändern musst - musste ich damals auch - weil Radio immer an war irgendwie...daher kann es sein das es den Strom weiterschickt...

      Sollte aber heutzugange mit ISO Belegung nicht mehr passieren !


      Vieleicht hast du ja die Möglichkeit das Kabel (Remote) zu messen ob Spannung drauf iss nach dem ausschalten....

    • Original von DerEssener
      muss man denn bei den alpine radios dauerplus UND zündplus anschliessen????


      Nein, ein Alpine Radio funktioniert mit Solarenergie, das braucht keinen Stromanschluß.
    • moin,

      ich lache mich tot. die frage war ob es reicht wenn ich eins von beiden anschließe oder ob beides angeschlossen sein muss.

      tut mir ja wirklich leid dass ich (oder auch genug andere hier) nicht soviel ahnung haben wie du aber eine normale antwort hätte mir auch gereicht.

    • Achso, dann hab ich Dich falsch verstanden.

      1.Möglichkeit: Nur Dauerplus verwenden, d.h. Dauerplus sowohl an das gelbe (Plus) und rote (Zündung) Kabel vom Alpine.
      Das hat zur Folge, daß man das Radio immer selbst An- und Ausschalten muss.
      Es geht dann nicht aus wenn man den Zündschlüssel abzieht.

      2. Möglichkeit: Zündungsplus an das Zündung vom Alpine.
      Radio geht automtisch aus beim Abziehen des Zündschlüssels, oder Aus und dann wieder an beim Starten des Motors.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Dass Deine Endstufe dauernd an ist KANN nur am Remotekabel liegen! Deine Endstufe "rafft" nicht dass das RAdio ausgeschaltet ist! Im Normalfall sendet das Remotekabel einen Impuls an die Endstufe wenn das Radio ausgeschaltet wird und in der Endstufe selber wird der Strom abgeschaltet! Endstufen werden im Idealfall mit der BAtterie verbunden und das - an die KArosserie um die Summgeräusche der Lichtmaschine zu unterbinden. Also ist dein Remotekabel hinüber oder sogar falsch angeschlossen...

    • Original von hulli
      Dass Deine Endstufe dauernd an ist KANN nur am Remotekabel liegen!
      fast richtig =)

      Deine Endstufe "rafft" nicht dass das RAdio ausgeschaltet ist! Im Normalfall sendet das Remotekabel einen Impuls an die Endstufe wenn das Radio ausgeschaltet wird und in der Endstufe selber wird der Strom abgeschaltet!
      quatsch, das remotekabel legt ne spannung an sobald das radio an ist, dann schaltet in der endstufe ein relais oder transistor durch der dafür sorgt das die endstufe sich einschaltet. wird nun das radio ausgeschaltet so liegt auch keine spannung mehr am remote an und das relais / transistor schalten nichtmehr durch.

      Endstufen werden im Idealfall mit der BAtterie verbunden und das - an die KArosserie um die Summgeräusche der Lichtmaschine zu unterbinden. Also ist dein Remotekabel hinüber oder sogar falsch angeschlossen...
      was das mit dem anderem zu tun hat weiss ich auch nicht, was verstehst du unter "Idealfall" nen mir mal bitte ein anderes Beispiel =)
      Mein idealfall wäre das die Masse noch an den Minuspol der Batterie kommt.

      Und das das Pluskabel an die batterie kommt ist ohnehin logisch, oder nicht? =)


    • moin,

      war gerade nochmal unten am auto. nachdem wir alles durchgemessen hatten, haben wir festgestellt dass am antenne- und remoteausgang des radios ständig 12 volt anliegen, unabhängig davon ob das radio an oder aus ist ?(8o

      woran kann das liegen????