Radio Gamma / Zweitdisplay ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radio Gamma / Zweitdisplay ??

      Hab gerade ein Gamma V vor mir liegen und messe gerade an dem
      3- Leiter BUS

      Display DATA
      Display CLOCK
      Display ENA

      Leider bekomm ich da nichts raus --> sprich kein Signal bzw. nichts logisches. Hab jetzt nach längerem suchen einen Hinweis gefunden, daß man diese Funktion (Zweitdisplay) im Radio erst freischalten/ codieren muss.

      1. Kann das jemand bestätigen ??

      2. wenn zu 1. JA, dann bestimmt mit VAG-COM aber im eingebauten Zustand :-(( oder ?

    • Du musst es schon freischalten (bzw. dazucodieren); aber nicht am Radio sondern im KI.

      Um aber ein "vernuenftiges" Signal rauszubekommen, solltest du vielleicht mal die Versuche der Navi-Leute bezueglich der Wechslersteuerungssignale mal etwas unter die Lupe nehmen:

      "Die Kommunikation erfolgt über die 3 Leitungen
      Clock, DataIn und DataOut.

      DataOut
      DataOut sendet eben diese Tasten an den Wechsler. Die Pegel sind 5V+ und 0V.
      Wird die Taste "Track up" gedrückt so sendet das Navi an den Wechsler:
      111111111111111111111111111111110000000010100010100010101000100010101000101000100010101000100010001000100010101010101010101000100010001
      hierzwischen ca. 0,1sec Pause und dann (vielleicht Taste losgelassen?):
      111111111111111111111111111111110000000010100010100010101000100010101000101000100010101010101000101000101010001000100010100010100010001

      Ich habe dieses Signal über einen Schmitt-Trigger in ein Schieberegister (seriell in - parallel out) eingelesen - am Takteingang hatte ich 1626 Hz. Alle 8 Impulse, wenn das Schieberegister wieder voll war, habe ich einen Interrupt ausgelöst und habe am Parallel port, der am Schieberegister-Ausgang angeschlossen war eingelesen.
      Da habe ich aber dann Bit-Fehler erhalten. Also habe ich die Taktrate um Faktor 8 erhöht und habe meine Software zum Einlesen entsprechend angepasst. Ein Bit (entweder "0" oder "1") ist gültig wenn es mindestens 4 hintereinander mal gleich sind und maximal 12 mal. Also habe ich "0000000011111111100000001111111" zu "0101" erklärt. Da nur ein geringer Teil der Zeit sich überhaupt etwas auf der Leitung tut (selbst wenn man die Tasten ständig drückt) und alle Übertragungen mit 16 "Einsern" anfangen habe ich mir vorgenommen auf 8 Einsern also "255" zu warten.
      Alles in allem hat mein Versuchsballon funktioniert - ich werde dies demnächst auf einem Microcontroller realisieren...

      DataIn
      DataIn ist ebenfalls 5V+ und 0V. Hier sendet der Wechsler an das Navi.
      Hier kann man ebenfalls ein Schiebregister wie oben nehmen - An den Takteingang einfach "Clock" vom Navi dran....
      Hier werden immer 8-Bit versendet - im regelmäßigen gleichen Abständen immer 8 Bit in kurzen Abständen hintereinander - 16 mal das selbe Byte eine Sekunde lang...
      010001001--<...>---010001001--<....>---010001001--<...>---010001010--<...>---010001010--<...>---010001010
      Dies wechselt alle Sekunde ! Wen wundert's !?"

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • ...ein Mann vom Fach.

      Das Radio läuft im Moment auf dem Labortisch. Davor haben Wir ein Audi-Radio Concert2 gestestet und da hat alles funktioniert.
      Wir haben mit einem 4Kanal-Speicheroszi die Pins Clock, Data, ENA aufgezeichnet.Ge-Triggert wurde auf das ENA-Signal (Enable). Sobald eine Übertragung startet springt diese auf logisch 1 (+5V). Danach startet das Clock Signal mit ca. 7,6kHz. Das Datensignal umfasst 144 bit, wobei die ersten 8bits immer gleich sind und die letzten 8bit über einen Algorithmus (Checksumme) berechnet werden. Eine komplette Übetragung dauert somit ca. 19,5ms. Ziel ist es über einen Mikrocontroller dieses Signal nachzubilden, was normalerweise über eine SPI-Schnitstelle die ähnlich funktioniert nicht so schwierieg werden sollte (3-Leiter Bus). Jetzt wollte ich das gleiche mit dem Gamma probieren, aber siehe da es kommt nichts "vernünftiges". Nach längerem suchen habe ich erfahren das man das Radio auch codieren kann. Mittlerweile hab ich sogar eine Quelle gefunden (wusste vorher nicht ob es wirklich stimmt). Das man das KI codieren muss war klar, jedoch zusätzlich noch das Radio war mir bis jetzt nicht bekannt (nette Stolperfalle).

      guckst Du hier:

      openobd.org/vw/rns.htm#radio5

    • Hi,

      also ich weiss nur, dass bei den Audi Concert I und Symphony I Radios die Codierung für externes Display nur für den internen Fehlerspeicher interessant, funktionieren tut das ext. Display aber auch so.

      Hat ein Concert II Radio überhaupt noch die Anschlüsse ENA, DATA und CLOCK für's Display?

      Zumindest bei der US Version und bei Symphony II wird das Display doch über CAN-Bus (Infotainment) angesteuert.

      An was für einem Kombiinstrument testet Ihr denn? (Audi oder VW)

      Mich würde interessieren, ob die Datenübertragung des 3-Leiterbusses bei VW und Audi gleich ist.

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lars ()

    • Da kann ich fast behaupten dass die 3-Leiter-Kommunikation zwischen Audi und VW nicht gleich ist!

      Denn da draengte sich ja schon mal die Frage auf, die "FIS-Box" auch im VW zu verwenden, was wiederrum lt. Hersteller nicht funzen soll.

      @merlin79:

      Gehen deine "Forschungen" auch in die Richtung, bzw. kannst du darueber mal was berichten wenn du herausgefunden hast wie das Protokol bei VW nun wirklich funktioniert und wie man Daten in den 3-Leiter einspeisen kann/koennte?!

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • @lars
      Korrektur !!
      Das Audi Radio war ein Concert I und deshalb ohne CAN und mit
      3-Leiter Bus


      @LeeNouks
      Hab gerade mein Gamma neu kodiert, geändert hat sich jedoch nichts. Scheint wirklich so zu sein das VW ein anderes Süppchen kocht. Der Takt (Clock) ist ca. 9Hz was eigentlich viel zu wenig ist. Gleichzeitig mit dem Takt kommt der ENA und der DATA auch, aber wie gesagt wäre das viel zu langsam für eine Übertragung von 2X8 bzw. 1X16 Zeichen.
      Werd mich mal damit beschäftigen aber leider scheint die Sache nicht so einfach wie beim Audi zu werden. Eventuell hat jemand hier im Forum sich auch schonmal damit beschäftigt.

      Meine Forschungen sollten eben in die selbe Richtung gehen. Hätte ich einen Audi könnte ich sofort loslegen und meinem Controller über die SPI dazu zwingen das Signal zu erzeugen. So sieht die Sache etwas bescheiden aus und langsam verstehe ich auch Warum die Jungs von der FIS-Box den VW nicht unterstüzen. Möchte jetzt, dai ch noch einen VW-Tacho mit großer Anzeige hier habe, das Radio anschließen und parallel den Datenverkehr zwischen KI und Gamma mithören. Mal schauen ob sich etwas ändert. Im Moment ärgert mich der Unterschied schon etwas, hatte alles so toll angefangen :-((

    • @LeeNouks
      kannst Du mir mal den link geben zu der Diskussion zwecks Kommunikation zwischen Navi und Wechsler.
      Hätte gerne die Screenshots des Oszis gepostet hab aber leider keinen Webspace. Dort wiederholen sich auch immer wieder 8bit in regelmäßigen Abständen ( ist relativ schwierig zum erklären, Bilder wären besser gewesen!!).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von merlin79 ()

    • Sorry wenn ich diesen Eindruck vermittelt habe :evil:

      Aber so tolle bin ich dann doch noch nicht drauf und abgesehen davon hab ich eh auf die Navi-Jungs verwiesen ;)

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...