Sorry - Muss doch hier fragen - Wie bekommt man den Zeiger des Drehzahlmesser auf "Null"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sorry - Muss doch hier fragen - Wie bekommt man den Zeiger des Drehzahlmesser auf "Null"

      Ich muss das Thema noch mal aufgreifen da ich bisher nicht weitergekommen bin und nicht noch mehr verstellen will.

      Bei meinem Drehzahmesser ist irgendwas schief gelaufen :D

      Bin wohl drangekommen als das Gehäuse vom Tacho ab war - musst die Ringe neu ankleben weil diese sich gelokert haben.

      Der DZM Zeiger hängt unter der Null , fast im linken Display wenn der Wagen aus ist und wenn der Motor läuft dann zeig der DZM zu wenig an - dafür hab ich jetzt eine Leerlaufdrehzahl von nur 500 U/min :rolleyes:

      Hab den Tacho aus- und eingebaut, den Zeiger auf "Null" gedreht, sobald ich die Stecker wieder an den Tacho anschliesse dreht der DZM von "Null" gegen den Uhrzeigersinn und bleibt dann bei unter Null stehen.

      Sollte ich nun den Zeiger bei eingeschaltetem Strom (Stecker dran) auf Null "eichen" oder wie? Ich hab mal was im Zusammenhang mit dem VAG Com gelesen , dass man das einstellen könnte ?(?(


      Ist ein 1J0 919 880 D Motometer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Das hab ich dreimal gemacht - jedes mal wenn ich den Tacho wieder eingebaut habe und den blauen und grünen Stecker eingestöpselt habe, hat es gerattert und der Zeiger hat sich wieder von der "Null" weggedreht (gegen den Uhrzeigersinn). ;(


      Gibt's doch gar nicht , oder ?


      Also noch mal was ich gemacht habe.

      Tacho ausgebaut, Gehäuse aufgeschraubt damit ich an die Zeiger komme und dann den Zeiger auf die "Null" geschoben (1mm über dem Strich in etwa". Dachte der müsste im aussgeschatetem Zustand dort hin. Schliesslich steht der km/h Zeiger auch an der Stelle, auch wenn der Tacho keine Strom bekommt.


      Ich würd das ja noch einmal versuchen während der Tacho angeschlossen bleibt, aber ob das was bringt weiss ich auch nicht. Darum wollte ich noch mal fragen.

    • ?( Das hab ich doch gemacht.

      Oder meinst Du, ich soll die Nadel auf Null stellen während die Stecker hinten noch im Tacho stecken ?( Werd es noch mal so probieren morgen.
    • schließ die einheit an eine stromquelle (wenn du kein diagnose-system hast dann im wagen an...) zieh vorher die nadel ab und nachdem sich die stellmotoren justiert haben kannst du dann den zeiger draufstecken.
      eigentlich muß das ganze noch justiert werden, aber bei DZM ist es egal, ob der paar mm verstellt ist oder nicht.

      wenn du es nicht hinkriegst, schick mir die einheit - oder komm mal vorbei :) -

    • Habe das gleiche Problem gehabt; ich hatte beim Einbau den Zeiger zu fest oder mit zuviel Umdrehungen wieder aufgedreht. Nachdem ich ihn gegen den Urzeigersinn, wieder etwas gelöst hatte, war wieder alles normal.

    • Kannst den Zeiger auch einfach abziehen und 5 mm weiter nach links wieder draufstecken - dann müsste es ungefähr passen...!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • So, hat geklappt, mehr oder weniger.

      Hab natürlich anfangs den Fehler gemacht, es ohne Strom zu versuchen. :(

      Jetzt hab ich es mit Strom gemacht und es hat geklappt, aber leider nur mehr oder weniger.

      Der Zeiger ist trotzdem noch ein wenig unter der Null wenn die Zündung an ist. Hab mich nicht getraut die Zündung anzumachen während nur der blaue Stecker angeschlossen war.

      Naja, ist jetzt eh nur übergangsweise.

      Aber rein neugierdehalber frag ich mich, wie weit man den DZM noch jusitieren kann. Also ich müsste jetzt ca. 4mm im Uhrzeigersinn weiterdrehen damit der DZM Zeiger bei "Zündung an" genau auf der "Null" steht.



      Die Zeiger hab ich übrigens nicht abgemacht. Wollte nicht noch mehr kaputtmachen :D


      SipiYou: danke für das Angebot

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()