RH Aluräder Design Tecnic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RH Aluräder Design Tecnic

      Postet mal bitte eure Erfahrungen mit RH-Felgen.

      Folgendes Problem:
      Ich fahre die RH Tecnic in 8,5x18 mit Conti Sport Contact2, einmal vom Reifenhändler ausgewuchtet, stellt sich nach 1 oder 2 Wochen wieder eine Unwucht ein. Dann sind wieder 10, 20 oder 30 Gramm fällig. Er wuchtet wieder, Fahren, Unwucht.
      Selbes Problem auf bei den Tecnic davor in 8X17 mit Goodyear Eagle F1 2002. Auswuchten, Fahren, wieder Unwucht.
      Aus diesem Grund hatte ich auch alles neu bestellt von 17 auf 18 Zoll. Wieder der selbe Ärger.

      Anmerkung: Ich fahre keine Bordsteine rauf oder runter, durch keine Schlaglöcher, etc. Auch ist mir bekannt, dass sich der Reifen in der ersten Zeit auf der Felge setzen kann.

      Anruf bei RH, " Kennen wir nicht das Problem". Die würden wohl auch als letztes sagen, wenn ihr Produkt Probleme bereitet.

      Danke ?(

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • Hallo Pendler,

      wie hast du denn gemerkt dass sich bei dir immer eine Unwucht eingestellt hat?

      Fahre nämlich auch RH 8x17 mit 215er Reifen.
      Und ich fahre (leider) durch viele Schlaglöcher und sehr viele Huppels.

      MfG

      elli

    • Hallo Birni,

      also, Lenkrad zittert bzw, wackelt bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten zwischen 80 und 130 etwa.

      Z.Zt. bei 85 km/h gleichbleibender Geschwindigkeit.

      Merke ich soetwas fahre ich zum ReifenHändler, der steckt sie auf die Maschine und tataaaaa mal 10, mal 20 Gramm Unwucht.

      ab 10 Gramm merkt man es am Lenkrad.

      fahre jetzt 225/35 ZR 18

      PS.: So früh schon wach ? :D

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • Ja aber das kostet doch sehr viel, wenn man sich jedesmal den Reifen wuchten lässt, oder?

      hmmm, also mir reissts oft das Lenkrad aus der Hand, wenn Unebenheiten sind, oder ich abbremsen muss. Hab mir aber sagen lassen, dass kommt vom niederen Querschnitt. Habe 40er Querschnitt.


      MfG

      elli

      p.s. Klar schon wach. Sitze schon seit über ne Stunde im Büro. Du Fauli :D

    • Hab bisher noch keine Probleme mit meinen RH ZW1 gehabt, egal ob in 8x17 oder 9x17. Eine 9x17 hat einen Höhen und Seitenschlag, daß ich auf einer Seite 120 Gramm und auf der anderen 60 Gramm anheften lassen mußte, trotzdem halten die Gewichte 1A und es hat sich auch nach über einem Jahr keine neue Unwucht mehr eingestellt. :D Kann mir daher dein Problem nicht erklären. :(

      Gruß Alex ;)

      PS. Meine Felge ist zweiteilig, müßte daher glaube ich sogar noch anfälliger für sowas sein, als deine.

    • @ Birni

      Alles auf Kosten des Händlers, der hat sie verkauft und muss sehen, dass der Kunde damit zufrieden ist.
      Aber dreht bei der Thematik auch schon am Rad *lol , da er jetzt schon einen 17 Zoll Satz von mir liegen hat.
      Er kann aber meinen Ausführungen bestätigen.

      Habe noch zuviel Urlaubstage, muss morgen aber wieder ins Büro.

      @ Alex

      Zweiteilig könnt ja auch bessere Quali bedeuten und vielleicht sogar fester.

      Ich kann mir meine Probleme allerdings auch nicht erklären.

      Danke aber für die Erfahrungen mit RH.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • Das Auswuchten der Radkombination am Fahrzeug habe ich auch schon mal machen lassen ( bei den 17er ).

      Ist ganz interessant, wie das abläuft.

      Der Erfolg war aber nicht von Dauer. Sicher, damit werden alle Teile mit ausgewuchtet ( Bremsscheibe, etc. ), nur ist diese Möglichkeit nur von Bedeutung, wenn eine Rad-/Reifenkombination, die keine Unwucht mehr aufweist, erst am Wagen Probleme bereitet.

      In meinem Fall ist jedesmal wieder am Rad die Unwucht vorhanden, obwohl es zuvor auf " NULL " gewuchtet worden ist. Ich fahre auch keine Distanzscheiben, die den Sitz der Felge ungünstig beeinflussen.

      Wir schaun mal, komme eben vom Händler. Haben Felge samt Adapterscheibe ausgewuchtet. BIs jetzt alles i.O.,
      aber das wars ja schon immer. Mal gucken was die Zeit bringt.

      Aber danke für den Tip.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • Ja, im Gegensatz zu der 17 Zoll Felge, haben die 18 Zöller Adapterplatten. Von 5/100 auf 5/110 denke ich.

      Gruss Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • @ Pendler,
      wollte mir auch mal eine von den RH's zulegen. Mein Reifenhändler hat mir aber davon abgeraten, da die Schraubenaufnahmen in den Adapterplatten immer ausschlagen und deshalb eine Unwucht entsteht. Es soll aber angeblich neue Versionen geben.

    • Mittlerweile glaube ich, dass RH nicht nur mit Adapterplatten Probleme hat. Die Felgen in 17 Zoll selbes Design hatten ja das selbe Problem mit der Unwucht.
      !! Und die gabs schon ohne Adapter. !!

      Tja. wenn alle Stricke reißen dann muss wohl doch ein anderer Hersteller her. Obwohl ich mit dem Design sehr zufrieden bin.

      Danke erstmal

      PS.: Macht auch nicht jeder die Felgen zu wechseln, wie andere die Unterhose :D

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • Die Adapterplatten wurden schon vor über einem Jahr modifiziert und mit stärkeren Gewinden ausgestattet. Aber auch die alten Adapterplatten hatten nie Probleme mit einer Unwucht, sie wurden nur morniert, weil beim RAUS- bzw. REINSCHRAUBEN der Schrauben die Gewinde zu weich und sich deshalb desöfteren verabschiedet haben. Ich hab von diesen alten Adapterplatten alleine 4 Sätze in 4 Jahren benötigt.

      Da mittlerweile aber ein neues Gewindesystem genutzt wird (Gewinde ist in die Adapterplatte eingelassen und nicht mehr reingedreht) hält das ganze bombenfest. Seit zwei Jahren habe ich nunmehr Ruhe. :P

      Und wer heute von seinem Händler noch die Adapterplatten der ersten Generation bekommt, der sollte diesen schnellstmöglichst wechseln, da er von ihm Adapterplatten aus Altbeständen erhält. :(

      Gruß Alex ;)

    • haben deine felgen vielleicht einen schlag ?
      das kann der händler prüfen, indem er das ding in die wuchtmaschiene steckt und rotieren läßt. bei einer relativ hohen rotationsgeschwindigkeit sieht man dann, ob die felge einen schlag hat oder nicht.

      wenn die einen größeren schlag hat, dann reicht es, wenn du den wagen auf die hebebühne fährst und das rad am wagen drehen läßt. wenn die hin und her eiert, dann ist die leider hin.

      wurden bei dir eigentlich zentrieradapter verwendet ?