Stellmotor für die hinteren Türen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stellmotor für die hinteren Türen?

      Servus... ich spiele gerade mit dem gedanken, die hinteren Türen an meiner Mühle zu cleanen... natürlich sollte dann noch jemand hinten einsteigen können.

      Daher: Gibt es so einen Motor wie für die Kofferraumklappe auch für die Seitentüren?

    • Wenn du die hinteren Türgriffe weg machst, dürfte es keine Probleme mit dem TÜV geben. Anders sieht es mit den vorderen Türen aus, da muß eine Mechanik vorhanden sein, damit man die Türen manuell öffnen kann.
      Aber frag doch "G4-Stylez" mal. Er hat seine hinteren Türen doch auch gecleant und müßte dir somit sagen können, wo man diese Stellmotoren her bekommt und was diese kosten. :)

    • RE: Stellmotor für die hinteren Türen?

      Original von Venom
      Servus... ich spiele gerade mit dem gedanken, die hinteren Türen an meiner Mühle zu cleanen... natürlich sollte dann noch jemand hinten einsteigen können.

      Daher: Gibt es so einen Motor wie für die Kofferraumklappe auch für die Seitentüren?


      Wozu haben Türen eigentlich innen auch noch eine Entriegelung ?(. Gora-Jäger hat seine hinteren Türen auch gecleant und macht die immer von innen auf. Man muss halt nur mal kurz nach hinten greifen.
    • ich habe momentan hinten noch keine stellmotoren verbaut, muss die türen also auch per verrenkung entriegeln.
      in meiner heckklappe ist exactement folgender stellmotor verbaut:




      das sollte auch in den türen ohne weiteres realisierbar sein, da die entriegelung dort nicht großartig anders von statten geht. man muss sich nur etwas für die befestigung überlegen.
      in der heckklappe konnte man den motor einfach an einem blech dass hinter der verkleidung verläuft verschrauben. bei den türen sieht das anders aus.