Meine Endstufe und Woofer Kombi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Meine Endstufe und Woofer Kombi

      Hallo Leute,

      vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen!

      Habe eine Endstufe:

      Blaupunkt GTA 450

      4/3/2-Kanal Endstufe
      Max. Power 4 x 100 W / 2 x 320 W
      RMS Power 4 x 50 W / 2 x 160 W

      und habe mir jetzt vor einen Sub zu kaufen:

      Alpine SWR 1221D

      300 Watt Nennbelastbarkeit
      Musikbelastbarkeit 1.000 W
      2 Ohm

      Passt das zusammen. D.h. reicht meine Endstufe für den Subwoofer?
      Wie habe ich das z.B. 2x320W zu verstehen.
      Habe ich hier 320W an 2 Ohm? oder habe ich gebrückt 320 Watt?

      Wäre cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

      GreetZ,
      ChriZ

    • das einzige, was du beachten musst, sind die Sinusbelastbarkeit, oder RMS. Musikleistung sagt so gut wie nichts aus!

      Man sollte die Leistung der beiden Komponenten meistens nahezu gleich wählen.
      Meistens wählt man die Endstufe etwas stärker, damit kann man dann halt nicht max. Lautstärke fahren.
      Was nicht sein sollte, dass die Box wesentlich stärker also der Verstärker ist, weil dann die Endstufe kaputt gehen kann.
      Also wenn du die Endstufe im 2 Kanalbetrieb noch brückst, dann solltest du 320W haben. Somit sollte das reichen.
      Du solltest aber noch darauf achten, bei welcher Ohmzahl der Verstärker die 2x160W liefert! Sollten auch 2Ohm sein, wie beim Sub.

    • Original von kaese83
      das einzige, was du beachten musst, sind die Sinusbelastbarkeit, oder RMS. Musikleistung sagt so gut wie nichts aus!

      Man sollte die Leistung der beiden Komponenten meistens nahezu gleich wählen.
      Meistens wählt man die Endstufe etwas stärker, damit kann man dann halt nicht max. Lautstärke fahren.
      Was nicht sein sollte, dass die Box wesentlich stärker also der Verstärker ist, weil dann die Endstufe kaputt gehen kann.

      Danke, das wusste ich bereits, der untere Teil beantwortet meine Frage. Thx!

      Also wenn du die Endstufe im 2 Kanalbetrieb noch brückst, dann solltest du 320W haben. Somit sollte das reichen.
      Du solltest aber noch darauf achten, bei welcher Ohmzahl der Verstärker die 2x160W liefert! Sollten auch 2Ohm sein, wie beim Sub.


      Danke...!
      Aber warum schreiben die dann 2x160 W und nicht gleich 320 W?

      Habe noch mal genauer nachgeschaut...Meine Endstufe liefert:

      2x160watt /4 ohm
      4x 80 watt / 2 ohm

      Also wäre es ja eigentlich egal, ob ich einen Sub mit 2 oder 4 Ohm anschließe ?!? Welchen unterschied macht das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von sportline-tuning.de ()