Stoßleisten lackieren - was selber machen und was nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stoßleisten lackieren - was selber machen und was nicht?

      Hi..

      hab schon ne Menge mit der Suche gefunden, weiss aber immer noch
      nicht genau was ich tun soll :D
      Habe von den Seitenleisten jetzt die Noppen mit 120 und 400er (Nass) runtergeschliffen sodass es glatt ist. Soll ich es so zum Lacker bringen und den grundieren und lackieren lassen oder wird das auch was wenn ich es selber grundiere und dann lackieren lasse? Nach dem Grundieren muss ja nochmal geschliffen werden, könnte also teurer werden... Wenn allerdings der gute Lack abgeht weil die Grundierung sch**** ist ist das auch Mist.. Rat?

      Gruß,
      Max

    • Meine wurden gar nicht geschliffen - kennst KEINEN Unterschied !

      Ich habe das Auto hingestellt, er hat alle Leisten abgemacht, lackiert, wieder dran gemacht, 225 ¤ bezahlt !


      Waren aber der V6 Spoiler mit dabei und der untere Spoiler der Heckstosstange...

      Der legt sie 1 Tag bei 80 ° in den Ofen, das MAterial "schwitzt" aus, dann kann es lackiert werden ohne Probleme...