Gibt es eine gute Alternative zur original VW GSM Antenne?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gibt es eine gute Alternative zur original VW GSM Antenne?

      Moin!

      Ja die Frage stellt sich für mich aus dem Grund da lich eigentlich keine Lust habe den ganzen HImmel raus zunehmen um ein extra Kabel zu verlegen. Aber eigentlich will ich auch keine zwei antennen auf dem Dach haben ( evtl. mit Magnet oder so fest gemacht). Hat jemand Erfahrung mit mit GSM Antennen die man sich ans Fenster klebt oder so? Ich bin da eigentlich für alles offen macht mir doch einfach mal ein paar vorschläge. Cool wäre es wenn ihr dann auch noch ein Bild, einen Preis und eine Adresse habt wo man die Antenne kaufen kann. Bitte bitte bitte helft mir weiter ?(

      Mfg

      Don

    • Also Scheibenklebeantennen sind wegen der induktiv-kapazitiven Kopplung ziemlich Schrott. Da kommt nich mehr viel raus.
      Am Besten ist eine senkrechte, gerade Antenne mit einem Lambda/4-Strahler. Sieht beim Golf aber Scheisse aus :D

      Magnetantennen sind da besser, wenn die Massefläche (Groundplane) groß genug ist...

      Es gibt einfach für den Golf nix besseres als die VW-Kombiantenne. Ich habe die selber (keine Triplex, sondern die "normale") und bin damit sehr zufrieden. Die ist am Nokia 6090-Autotel. angeschlossen.

      Bei meinem letzten Arbeitgeber hatten wir die verschiedenen Antennen mal in der EMV-Kammer am Fahrzeug vermessen. Die Ergebisse habe ich ja gerade geschrieben. Lediglich mit der Original-Dachantenne werden auch die 8 Watt fast ganz abgestrahlt.

      Mit einem Handy mit max. 2 Watt und den Leitungsverlusten bis zur Antenne kommt bei diesen Frequenzen nicht mehr viel an der Antenne an..


      Also lieber doch nachrüsten, der Aufwand lohnt sich !



      /EDIT: Du brauchst nicht den ganzen Himmel rauszunehmen, sondern nur hinten etwas runterdrücken, die Antenne wechseln und dann mit einer Einziehspirale das Kabel nach vorne durchziehen (z.B. in die A-Säule)....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patric1972 ()

    • Hallo,

      hier mal ein Link zu einer Bosch Fensterklebeantenne, die bis vor Kurzem auch bei mir benutzt hatte. telefon.de/produkt.asp?products_id=28061

      (Die gibt es aber bestimmt woanders noch günstiger)

      Der Empfang ist damit eigentlich auch nicht schlechter als bei einer Dachantenne.

      Dachantenne (Triplex oder Kombinierte Radio-GSM) sieht natürlich besser aus.
      Zum Einbau einer Dachantenne reicht es auch, nur den hinteren Teil des Dachhimmels etwas zu lösen.
      Das Kabel kann man dann auch hinten seitlich runterführen und unten weiter nach vorne verlegen. (Da braucht man bei der Limousine ca. 5m Kabel dafür)

      Teilenummer für original Dachantenne habe ich jetzt nicht, aber bei VW kostet sie komplett mit Kabel ca. 100 Euro.
      Gibt es aber in dem bekannten Auktionshaus meistens viel billiger.

      -Ein passendes GSM-Kabel für original VW Dachantenne biete ich bei den Verkaufsanzeigen an-