Cleaner Grill eintragungspflichtig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Cleaner Grill eintragungspflichtig?

      Hi,

      muß man so nen Kühlergrill ohne Emblem eintragen lassen?

      Greetz Florian

    • Original von oliverds
      ehm,, sorry, wenn ich widerspreche, aber "kühlergrills" :D sind eintragungsfrei, da brauchst auch keinen wisch dabei weil das kein "bedenkliches" teil ist.


      was ist dann nach "deiner Theorie" ein "bedenkliches Teil"? ?(


      bei allen Grills, egal ob RIEGER, MATTIG, FK, JOM, HOEFLE, ... liegen immer ABEs dabei

      white rabbit 1999 - 2009

    • das ist nicht meine "theorie", sondern die von unserm tüv, unserer dekra und der rennleitungen, die mich mit meinem alten grill kontrolliert hatten, hatte darauf ja extra mal angesprochen. und das bei einem kühlergrill immer eine abe oder ein teilegutachten dabei ist, halte ich mal für so wahr wie die irakischen atomwaffen - weder bei meinem jom, noch bei meinem bora-fk grill war auch nur eine seite papier dabei und jeder hat mir bestätigt, dass das so acu rechtens wäre


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • das ist ja eigenartig ?(

      naja, vielleicht hat sich das im Laufe der letzten Jahr ja geändert
      ich hatte '99 mal nen Grill von MATTIG
      der war jedenfalls mit ABE

      die von RIEGER haben auch ne ABE


      aber aus welchem Grund braucht man da keine Genehmigung (ABE bzw. Gutachten)?
      das könnte man dann ja genauso auf Spoiler/Stoßstangen übertragen

      white rabbit 1999 - 2009

    • bei bonrath ist auch ein wisch dabei, das ist richtig, aber heute macht das kaum einer. weiß nicht, seit wann das so ist,aber letztes jahr im sommer war es schon so bei mir


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von Turbo-GTI
      was ist dann nach "deiner Theorie" ein "bedenkliches Teil"? ?(


      Das willste jetzt aber nicht sehen oder ? :D:D:D

      Nee, stimmt aber, was Oliverds sagt. Man braucht nen Grill nicht mehr eintragen lassen. Auch dann nicht, wenn noch eine ABE/Teilegutachten beiliegen sollte.
      Seit wann es so ist, kann ich auch leider nicht genau sagen.
    • Ich habe auch eine Grill von FK . Da war nichts dabei .
      Als ich bei Fk angerufen habe um nach einem Gutachten oder Abe nachzufragen , haben die mir gesagt dass ein Grill nicht eingetragen werden muss .
      Die haben mir dann eine Unbedenklichkeitsbescheinigung geschickt .
      Da hat man wenigstens etwas falls die Grünen mal nachfragen .
      Auch wenn man jetzt wirklich keine braucht , alle Grünen wissen das bestimmt nicht .
      Da kann ich den unwissenden Grünen wenigstens etwas zeigen und dann hab ich keinen Stress.

    • hi also

      bei meinem bonrath war zwar ein schöner roter zettel dabei aber bei genauerer betrachtung war es keine ABE. Da steht auch ganz deutlich ein text für die papiere drin und das diese änderung bei der nächsten fahrzeugpapiere änderung mit übernommen werden muss.

      also mein TÜV-Prüfer ist bestimmt eine gemütliche seele und macht fast alles mit aber auch mein Grill musste abgenommen werden. und steht seit dem in meinen papieren mit der nummer zusammen die im grill eingelassen ist und auch auf dem schönen roten zettel zu finden war.

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy