Dringend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi Leute,

      mir ist vorhin meine elektr. Stempelkarte ( ist rund und ca so groß wie ein 2 Euro Stück ) auf der linken Seite in den Spalt zwischen Armaturenbrett und Windschutzscheibe gefallen.

      Gibt es irgendeine Möglichkeit sie noch zu retten?? Um 12:30 Uhr geht die Schicht los :rolleyes:

      Habe schon versucht sie mit einem Draht rauszufischen, ist aber leider fehlgeschlagen :(

      Kommt man nicht evtl. Seitlich über den Sicherungskasten daran??

      MfG

      Chris

    • Gute Frage, hatte die gestern das erste mal in den Händen :rolleyes:

      An einen Magneten hab ich auch schon gedacht, nur ist sie jetzt wohl etwas tiefer geruscht oder so, vorher hatte ich noch die Spiegelung in der Frontscheibe gesehen. Also wird das wohl nichts mit dem Magneten.

    • ich befürchte du müsstest as komplette Amaturenbrett rausmachen - oder vielleicht durch den Lüftungsschacht ?(

      Nur ob da hinten dann ne Öffnung ist :(

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Ok,

      werde das gleich nochmal ausprobieren, wenn ich allerdings eh nicht von der Seite rankomme, kann ich es ja gleich lassen und mir einen neuen Chip holen :(

      Der Tag fängt ja schon gut an ... erst beim Zahnarzt und jetzt das ..

    • Also als ich meine Mittelkonsole ausgebaut habe fand ich 3 Kleinteile vor (Chipkarte, Parkhauskarte, Visitenkarte) :D Ist scheinbar auch alles zwischen Scheibe und Armaturenbrett durchgerutscht.

      Vorher hab ich die Teile weder gesehen noch gehört.


      Viel Glück beim Suchen.

    • Dioe Verkleidung unterhalb des Lenkrades ist mit der Blende vom Sicherungskasten verankert. Also erst die Blenden vom Sicherungskasten entfernen, dann kannst Du die große untere demontieren.
      Wenn Du glück hast ist die chipkarte glatt durchgerutscht, kommt auf die Größe und Masse an, ansonsten mal hintergreifen, vielleicht hängt sie ja zwischen den Kabeln.

    • Ich würde auf keinen Fall mit nem Magneten dran gehen. Das könnte unter Umständen ganz dumm enden. Wenn das Teil so Funktioniert wie von Elektro Schließsystemen könnte es sein das Du die Daten davon löschst. Also lieber den Torx auspacken und auf die Suche machen. Klappt schon. ;)

      Die Blende vom Sicherungskaszen must Du in Richtung Tür abziehen. Mit nem Schlitzschraubendreher geht das ganz einfach.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joeco ()

    • JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

      Ich hab das Teil wieder :)

      Habe mit einem Draht so lange hinter dem Armaturenbrett rumgewurschtelt bis ich den kleinen Chip hatte und habe ihn dann ganz nach links in Richtung A-Säule rüber gezogen / gedrückt. Danach dann die A-Säule ausgeclippst ... et voila ... da lag der Chip auch :)

      Ganz nebenbei hab ich endlich das geklappere bei der Verkleidung im Fussraum gefunden und gleich mal beseitigt :D

      Danke Jungs für eure mühe :))

      Fröhliche und gleichzeitig erleichterte Grüße

      Christian