Ansätze lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ansätze lackieren

      Da ich gerade viel Zeit habe, möchte ich mir die Ansätze gerne selber lackieren.
      Weiß jemand, wieviel Füller und Lack man dafür braucht?
      Wenn ich Füller benutze, müssen die Ansätze doch auch angeschliffen werden, oder?
      Und der Füller muss auch wieder angeschliffen werden, bevor der Lack draufkommt, richtig?

    • RE: Ansätze lackieren

      Original von kaese83
      Da ich gerade viel Zeit habe, möchte ich mir die Ansätze gerne selber lackieren.
      ?




      Bist du lackierer?

      NAch den Fragen nach : NEIN


      Also würd ichs lieber einem Profi geben dann isses 100% !


      Die originalen musst NICHT schleifen nur anrauhen,tempern (1 tag bei mind. 80 Tag), entfetten, dann füllern und lacken....
    • bin zwar kein Lackierer, habe aber schon einige Teile im Innenraum lackiert! Mit dem Ergebnis war und bin ich zufrieden!
      Habe halt nur noch nicht mit Füller gearbeitet.
      Und ausserdem sehe ich nicht ein 400¤ auszugeben, wenn ich mir das selber zutraue, und das Material wesentlich weniger kostet.