Soft-touch aus der Dose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Soft-touch aus der Dose

      Habe vorhin im Supermarkt in einer Tuningzeitung geblätter. Dabei ist mir eine Anzeige von Foliatec *schauder* aufgefallen.

      Es gibt von denen Soft Touch Lack .

      Hat jemand das Zeug mal ausprobiert.

      Ich denke für meine verkratzte Lekradverkleidung könnte das interessant sein .... und für Türgriffe etc pp.

    • Die Frage habe ich mir auch gestellt, als ich davon in der VW Scene gelesen habe. Bei mir ist auch schon so einiges "abgegriffen".

      Wollte aber noch "Erfolgsberichte" abwarten.

    • Wäre natürlich traumhaft wenn es das Zeug günstig in Dosen geben würde und die Verarbeitung einfach wäre.

      Naja dann träumen wir beide mal ein bisschen weiter und warten auf Erfahrungsberichte :P

    • Die Verkleidung am Lenkrad ist doch mit Softtouch überzogen, warum soll das mies aussehen ?( Soll doch nur wieder so werden wie es vorher war. Find ich schöner als wenn es mit normalem Lack lackiert wurde.


      Und der Fahrertürgriff ist , wenn man Wurzelholzinterieur hat, sicher viel teurer als die Dose.

      Habe einen Kratzer im Türzuziehgriff. :(

    • stimt mit wurzelholz ist es net gerade billig.

      ich kann mir nicht vorstellen dass das gut wird. das meinte ich damit
      und das lenkrad ist doch leder ?(
      oder halt plaste aber kein soft touch ?(


      /edit :
      habs gerade gelesen : es geht um die lenkradVERKLEIDUNG.
      wer lesen kann ist klar im vorteil

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()