Was nehmen die bei VW....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was nehmen die bei VW....

      ... damit das Wasser so schön abperlt?
      Mein Golf ist beim Freundlichen gekauft. Der meiner Eltern auch. Bei beiden perlt das Wasser extrem ab. Wenn man z.B. Wasser auf das Dach schüttet, bleiben 2-3 grosse Pfützen und der Rest ist scheinbar wieder trocken.
      Haben die ein spezielles Wachs bzw. eine spezielle Technik?

    • Was echt? *lol* Ich dachte, das hat was mit Voodoo-Zauber zu tun...

      Haben die ein besonders gutes VW-Mittel dafür? Auf den Scheiben perlts übrigens genauso ab ?( Ich hatte die Vermutung, dass die das irgenwie drauf sprühen..

      Welches Wax ist zu empfehlen und wie oft im Jahr macht man (ihr) sowas?

      Ich habe mal bei eBay Originales von BMW (bäh) ersteigert, aber so toll hab ich das nicht hingekriegt. Auch diverse Polituren aus'm Zubehör waren nicht besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von docsnydor ()

    • Original von docsnydor
      Was echt? *lol* Ich dachte, das hat was mit Voodoo-Zauber zu tun...

      Haben die ein besonders gutes VW-Mittel dafür? Auf den Scheiben perlts übrigens genauso ab ?( Ich hatte die Vermutung, dass die das irgenwie drauf sprühen.. Für die Scheiben gibts auch sowas. Nennt man Regenabweiser :-)

      Welches Wax ist zu empfehlen und wie oft im Jahr macht man (ihr) sowas? Ich hab das Zeugs von Sonax. Ist nicht schlecht, geht einfach und kostet um die 12 Euro bei ATU.

      Ich habe mal bei eBay Originales von BMW (bäh) ersteigert, aber so toll hab ich das nicht hingekriegt. Auch diverse Polituren aus'm Zubehör waren nicht besser. Glaub nicht an die scheiß Ebaybetrüger da.
    • Ich nehm auch den Wachs von Sonax.

      Es gibt nämlich einen der keine Schleifmittel enthält sonder nur Wachs (Xtreme 1 heisst der) . Ist genau richtig wenn man seinen Lack nur wachsen will weil er keine Politur nötig hat. Finde er lässt sich gut verarbeiten und ist sehr ergiebig. Anfangs hat mich der Preis ein wenig gestört, aber mit einer Dose komme ich so lange aus, hab jetzt erst die zweite gekauft und damit 3 Autos des öfteren eingewachst. Mit dem Auftrageschwamm kann man sehr gut dosieren. (Weniger ist oft mehr).


      Das SONAX Xtreme Wax 1 full protect ist ein neues, festes Wachs mit hohen Carnaubawachsanteilen. Es ist besonders ergiebig (eine Dose reicht problemlos für 5 Anwendungen) und extrem leicht auspolierbar. Der ideale, langanhaltende Schutz für neue, neuwertige und grundgereinigte Lacke.



      Die beiden anderen (Xtreme 2 und 3) fand ich auch gut (aber ist halt kein Wachs sondern Politur mit Wachs oder Wachs mit Politur :D )

      Für die Scheiben, besonders für die Seitenschreiben und Heckscheibe nehm ich sowas :


      Gibt es bei ATU oder in Baumärkten oder im Supermarkt ......

      Auf der Frontscheibe hab ich es auch, allerdings muss man da die Anwendung hin und wieder wiederholen weil die Wirkung nach 1-2 Monaten doch nachlässts. Auf den Seitenscheiben hab ich das Zeug über ein Jahr und das Wasser perlt immer noch 1a ab.
    • RE: Was nehmen die bei VW....

      Original von docsnydor
      ... damit das Wasser so schön abperlt?
      Mein Golf ist beim Freundlichen gekauft. Der meiner Eltern auch. Bei beiden perlt das Wasser extrem ab. Wenn man z.B. Wasser auf das Dach schüttet, bleiben 2-3 grosse Pfützen und der Rest ist scheinbar wieder trocken.
      Haben die ein spezielles Wachs bzw. eine spezielle Technik?


      Frag mich nicht, wie das genau heisst. wir hatten da immer 2 verschiedene. gibt aber auch noch mehr.

      für's polieren mit hand, ist das ein so lila zeugs, für maschienenpolieren so gelbes zeugs. das zeug stinkt jedenfalls abscheulich. ?(
      und das gibts auch nur in solchen 5 ltr. kanistern.