Wechsel Stabigummis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wechsel Stabigummis

      Hallo,

      habe meinem Golf die Stabigummis gewechselt! Habe dazu auch gleich die Kopplestangen mit gewechselt!

      Nun meine Frage: muß man darauf achten, das der der Stabi in einer bestimmten Position ist bzw. kann man den Stabi z.B. zu weit nach vorne oder hinten drehen, so das die Biegung nicht richtig steht? Oder pendelt der sich selbst ein?

      Denn irgendwie habe ich das Gefühl das die Karre nicht mehr richtig fährt!

      Die Autobahnausfahrten die ich sonst mit 70 genommen habe, da quietschen jetzt meine Reifen!

      Habe die Kiste auch mal vermessen lassen, aber alles TOP!!!

      Weiß es einer, was es sein könnte???