Subwoofer aus der aktuellen Canton RS Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Subwoofer aus der aktuellen Canton RS Serie

      Hallo Forum.

      Ich werde mir vielleicht in nächster Zeit mal einen Subwoofer gönnen (aber erst brauch ich noch eine Endstufe).

      Jezt hab ich mal ein wenig probegehört und festgestellt, dass mir der Canton RS 120 und zur Not auch der Canton RS 100 ganz gut gefällt. Preislich wie klanglich.
      Dabei spielte der größere 120er natürlich viel sauberer als der kleine 100er. Aber für seine Größe hat mich der RS100 doch noch beeindruckt.

      Was sagt ihr dazu, taugen die was für den Preis???

      Was könnt ihr mir zum Velocity VRB 12 sagen?


      Link zu Canton canton.de/www/content/start.php4?page=rs_sub&lng=de

      Hier die Beschreibung:






      Das leistungsstarke Subwoofersystem mit enormem Schalldruck. Eine optimale Verbindung aus günstigem Preis und druckvollem Bass ist der Subwoofer RS 120. Sein stabiles Gehäuse aus hochverdichtetem 22-mm-MDF lässt sich ohne Einbaustress in jedem Kofferraum montieren. Ein besonderes Kennzeichen des Subwoofers ist das strömungsoptimierte Bassreflexrohr, das störende Luftgeräusche minimiert. Wenn Platz keine Rolle spielt, kann der RS 120 seine Basspower voll ausspielen – und ergänzt wirkungsvoll bereits bestehende Anlagen.

      Typ RS 120

      Auto Subwoofer

      Prinzip Bassreflexsystem

      Nenn-/Musikbelastbarkeit 300/600 Watt

      Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 92 db

      Übertragungsbereich 28...150 Hz

      Tieftonchassis 310 mm

      Impedanz 4...8 Ohm

      Abmessungen (BxHxT) 45 x 37,5 x 41 cm (40 Liter)

      Gehäuseausführung Velour schwarz / silber Dekor

      Besonderheiten Große, massive Schraubanschlüsse







    • na ja! Man kann anhand dieser Beschreibung nicht viel sagen! Ich denke der persönliche Geschmack sollte da vielleicht entscheiden! Oder?

      Der Velo? Ich weiß das die Dinger verdammt laut können! Nur mit der Staffellung könnte es wohl Probleme geben!
      Schon mal an einen CV Vega104 gedacht? Oder nen JL 10W3? Ich denk mal mit den beiden kannst du keine Fehler machen!
      Ansonsten zum Händler deines Vertrauens fahren und einfach probehören! Das was einem gefällt ist gut!

    • hm, klar der persönliche geschmack entscheidet letztendlich.


      ich dachte , vielleicht kennt jemand einen dieser woofer selbst oder hat mal was darüber gelesen.


      in welcher preisliga befinden wir uns denn beim
      CV Vega104 Oder JL 10W3?