Frage zum Vollaktivbetrieb eines Frontsystems?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zum Vollaktivbetrieb eines Frontsystems?

      Hallo

      ich habe das Focal 165K2 als Frontsystem und wollte nun wissen wei welchen frequenzen ich es abtrennen muß um es vollaktiv betreiben zu können ??

      Dachte beim TMT : Bandpass bei 100HZ - 4Khz
      und beim HT: Highpass bei 4Khz

      ist das OK oder was würdet ihr machen ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von x-mag ()

    • RE: Frage zum Vollaktivbetrieb eines Frontsystems?

      ich würde ausprobieren, wo es für dich am besten sich anhört...experimentier mal rum (natürlich so, dass es sinn macht ;-)). Wenn du per Poti der Endstufen einstelllst, wirst eh nicht genau. Von daher...

      Gruß
      Ronny

    • ich stell die frequenz nicht über die entstufen ein sondern über eine Aktivweiche von Rockford (EPX2 mit 28Band Karte) damit sollte schon genau die frequenz rauskommen die ich einstelle!

      naja werd mal testen !!

    • Habe ach das Focal 165 K2P..
      Zum Thema zu tief... Meines liegt grad wieder bei Focal in der Werkstatt ...

      Beide Tieftöner waren in der Sicke unter der Membran gerissen.

      Geht aber über Kulanz des Herstellers. Vielleicht wars auch ein Materialfehler ?!

    • vielleicht wars auch einfach der böse, böse Hub ;)

      Kommt ja auch immer auf die Trennung und das Gehäuse drauf an, wo die TMTs drin sind. Wenn ich einen TMT bei 63Hz mit 6dB/oct trenne und der in nem gehäuse drin steckt, dass ihn selbst nicht eingrenzt, braucht sich ja auch keine über extreme membranauslenkungen bei hohen pegeln und tiefen frequenzen beschweren.

      Und Kickbass hat ja rein gar nix mit der abtrennung zu tun, sondern ist ist alleine vom jeweiligen chassis und dessen konstruktion abhängig.

      Gruß
      Ronny

    • Man sollte auch nie die (Hub begrenzende) Kontrolle der Endstufe unterschätzen...

      Original von Ronny
      Und Kickbass hat ja rein gar nix mit der abtrennung zu tun, sondern ist ist alleine vom jeweiligen chassis und dessen konstruktion abhängig.


      Ich würd mal sagen jein. Wenn ein Subwoofer vorhanden ist, ist auch dessen Anbindung ans Frontsystem nicht ganz unwichtig für Kickbass. Bei falscher Anbindung bringen auch Kickbass starke Chassis nicht das was sie könnten, wenn´s aber passt stimmt die Aussage natürlich...
    • Original von Ronny
      :D

      ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass die phase stimmt, wenn jemand hier von vollaktiv etc. redet :)

      Gruß
      Ronny

      :D
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Und eins kann ich mit sicherheit bestätigen hören kann der Ronny. Jep.
      Ich hab meine Lauschers glaube ich in frühen Jahren schon zu sehr beansprucht. :D

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...