Hochtöner in Spiegeldreiecke?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hochtöner in Spiegeldreiecke?

      Gibt es Nachrüst-Hochtöner die genau in die Spiegeldreiecke passen, genau wie das Originalsystem? Kann mir jemand was empfehlen? Würde auch gerne die Originale Frequenzweiche weiterbenutzen wollen.

      Empfehlung für ein Kraftvolles System wären auch erwünscht, also 16er und Hochtöner( würde das aber am liebsten übers Radio laufen lassen, ohne extra Verstärker).

    • ich hatte meinen freundlchen mal gefragt, weil ich auch vorhabe, meine musik im auto zu verändern...

      der sagte, alles mit dem richtigen durchmesser passt, einbautiefe sei kein thema... ?(

      leider habe ich den durchmesser der speaker vrgessen, sollte dir aber jeder freundliche sagen können...

      PS: lass dich nicht belämmern, wenn dir einer erzählt, das seien aktivboxen... *grins*

    • Habe hier im forum gelesen das wohl mit ein wenig rumbasteln, Durchmesser bis 25mm reinpasst. habe gehört das Focal nicht schlecht ist. Habe bei meinem Auto davor MB-Quart drin und jetzt im hinten auch MB-Quart. Die sind eigentlich sehr gut aber recht teuer.

      Wie ist das mit der Frequenzweiche, wenn ich die Originale ersetzte und eine andere reinbaue, höre ich da einen Unterschied, denke das wichtigste sind eher die Lautsprecher. Was kann eine weiche beim Frequenzen abtrennen schon falsch machen bzw. klanglich versauen. Lasse mich gern belehren. denke das beim 4er Golf schon relativ hochwertige Sachen drin sind als beispielsweise beim 3er Golf.

    • also wenn du dir neue lautsprecher einbaust dann komplett. die "weiche" von vw ist nur ein kondensator oder so am Tiefmitteltöner. Die Frequenzweichen sind bei jedem system unterschiedlich und auf das system abgestimmt. von den meisten lautsprechern bekommst den hochtöner in die spiegeldreiecke. bischen feilen und dann passt das. mein rat: entweder alles raus oder alles drinne lassen. :))

      Gruß Buddy

    • Dachte die Weiche sitzt im Amaturenbrett links und rechts außen


      irgendwie am lautsprecher oder so ist das. im amaturenbrett würde ja nicht funktionieren, da dann ja schon das gefilterte signal am MT ankommen würde. vom TM geht ein kabel zum hochtöner.

      welches System du einbauen sollst, kannst hier im forum mal die suche benutzen. gibts schon 10^1293,78 threats drüber. kommt drauf an was du ausgeben möchtest/kannst. oder noch besser: du fährst zum nächsten ordentlichen car hifi laden und lässt dich beraten.

      nur so nebenbei... dein radio erreicht die 4x40 watt vielleicht beim einschalten für ne ms , im dauerbetrieb sinds 15 oder so. soll jetzt aber nicht heißen das du unbedingt ne endstufe brauchst.tausch erst mal die ls, dann kannst gucken ob du mit dem klang zufrieden bist oder net. nur kauf kein magnat oder mc audio von mediablöd oder so... :D

      Gruß

      Buddy
    • Danke nochmal für die Hilfe.
      Habe jetzt mein anderes Radio JVC drin und die Höhen klingen jetzt viel klarer und besser. Hätte nicht gesacht das ein Radio soviel rausholt, zumal ich vorher schon ein Kenwood drin hatte.