Böse Beule Neben Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Böse Beule Neben Heckklappe

      Hi,

      ich habe bei meinem Bora eine kleine aber meiner Meinung nach total ärgerliche Beule direkt über meiner rechten Rückleuchte entdeckt.
      Sie ist fast auf der Kante zur Heckklappe. Im "unsichtbaren" Teil ist der Lack auch schon ca. 1-2 cm vertikal gerissen. Kann man sowas OHNE spachteln wieder hinbekommen?
      Fängt die Karosse unter gerissenem Lack SOFORT an zu gammeln?

      Was würde das wenn möglich ca. kosten?
      Da bestimmt eine Lackierung fällig wäre, ist diese dann sichtbar?
      Farbe: reflexsilber metallic.

    • Also ich bin mal mit einem Seitenschweller auf einem Feldweg aufgesetzt und hatte danach eine viertel-ei-grosse Delle.

      Hat mich mit ausbeulen (also nicht einfach zugepappt mit Spachtel) und Lackierung (Reflexsilber-Metallic) 296 Euro gekostet.. allerdings nicht bei VW, sondern in einer Opel-Werkstatt. Die Lackierung sieht man ueberhaupt nicht. Ein guter Lackierer bekommt das so hin, dass man es nicht sieht. Ist schliesslich sein Job.

      Wuerde in deinem Fall also auf ca. 150-200 Euro tippen, falls du eine gute Werkstatt findest. Vielleicht auch guenstiger.

    • also das mit dem sehen oder nicht sehen liegt wohl auch am lack...

      bei reflxsilber-metallic (oder wie das heisst) oder blackmagic-perleffect brauchts IMHO schon einen verdammt guten lackierer und viel platz der aussenrum mitlackiert wird, damit man das nicht sieht...