Adapterplatten von RH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Adapterplatten von RH

      Ich wollte fragen ob man bei den zweiteiligen Felgen von RH nur die originalen Adapterplatten benutzten darf, oder ob es gleichgültig ist, von welchem Hersteller sie sind???

      Darf man zwei Adapterplatten an eine Felge montieren???

    • RE: Adapterplatten von RH

      Original von taufai05
      Ich wollte fragen ob man bei den zweiteiligen Felgen von RH nur die originalen Adapterplatten benutzten darf, oder ob es gleichgültig ist, von welchem Hersteller sie sind???

      Darf man zwei Adapterplatten an eine Felge montieren???


      1.) ja, weil das Gutachten der Felge nur i.V. mit der Felge gilt, sonst Einzelabnahme

      2.) nein, doppelte Platten sind nicht zulässig
    • Original von DerPhil
      zwei adapterplatten aufeinander ??? ?(8o:D

      wie weit willste denn mit deinen Rädern raus ? :D


      Das ist die Frage.. wenn ich meine Radläufe ziehen lasse sind 45 mm vorne schon zu knapp, da steht das Rad nicht weit genug raus! Und mehr als 45 mm gibts ja bei RH nicht. Brauche also breitere Adapter.. gibts da welche von anderen Herstellern?
    • Original von Brainbug666
      Original von DerPhil
      zwei adapterplatten aufeinander ??? ?(8o:D

      wie weit willste denn mit deinen Rädern raus ? :D


      Das ist die Frage.. wenn ich meine Radläufe ziehen lasse sind 45 mm vorne schon zu knapp, da steht das Rad nicht weit genug raus! Und mehr als 45 mm gibts ja bei RH nicht. Brauche also breitere Adapter.. gibts da welche von anderen Herstellern?


      Das mal ohne Gewähr,
      Ich bin der Meinung mal gehört/gelesen zu haben, daß mehr als 50mm/Seite nicht zulässig sind. Ansonsten breitere Felge oder geringere ET verwenden.