Boxen in die Heckablage ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Boxen in die Heckablage ???

      hiho!

      da ich die Tage mal mit dem Einbau meiner Boxen beginnen möchte, würde mich mal interessieren ob es sinnvoller ist ein Holzbrett (da gibbet ja extra Holz für :D ) oder die normale Heckablage zunehmen.

      Möglich wäre ja auch unter die Ablage ein Brett zuschrauben. Bin mir nicht so ganz schlüssig darüber welche Auswirkungen Brett oder Kunststoffablage auf den Klang haben könnten. Optische Aufbereitung sollte bei beidem kein Problem sein.

      Freu mich über jede Hilfestellung

      Gruß

      Neuro

    • Original von Neuro
      hiho!

      da ich die Tage mal mit dem Einbau meiner Boxen beginnen möchte, würde mich mal interessieren ob es sinnvoller ist ein Holzbrett (da gibbet ja extra Holz für :D ) oder die normale Heckablage zunehmen.

      Möglich wäre ja auch unter die Ablage ein Brett zuschrauben. Bin mir nicht so ganz schlüssig darüber welche Auswirkungen Brett oder Kunststoffablage auf den Klang haben könnten. Optische Aufbereitung sollte bei beidem kein Problem sein.

      Freu mich über jede Hilfestellung


      und bei einem heckaufprall hast mindestens einen kopf weniger.
      also ich würde mir das mit den lautsprechern in der heckablage dreimal überlegen. investier lieber etwas mehr geld in ein vernünftiges front-system ( focal, jl-audio zum beispiel).

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Original von MrBlue

      und bei einem heckaufprall hast mindestens einen kopf weniger.
      also ich würde mir das mit den lautsprechern in der heckablage dreimal überlegen. investier lieber etwas mehr geld in ein vernünftiges front-system ( focal, jl-audio zum beispiel).



      jut mal ab vom frontsystem was rein kommt wenn ich mal wieder geld habe, stört mich das gefahrenrisiko eigentlich nicht.

      aber danke für den tip mit den frontsystem
    • ist mir schon klar, aber in allen mir bekannten heckablagen themen ist jedem, der damit geliebäugelt hat , davon abgeraten worden.

      ist ja auch richtig so !!!!

      heckablagen waren mal.

      mfg g666

    • , sagt ja auch keiner.

      wenn du die speaker schon hast, muss es sein muss, dann in die ablage.

      aber wie du das am besten bewerkstelligst, kann ich dir auch nicht sagen, hab mich bis jetzt immer geweigert so etwas zu verbauen.

      kann dir nur von einer holzplatte abraten wegen der unfallgefahr. und wenn es dann doch eine wird, bitte nicht ohne die hinteren kopfstützen fahren, da sonst das brett bei einem unfall köpfe rollen lässt.

      mfg g666

    • Dann fangen wir doch einmal anders an. Was hast du denn überhaupt für Boxen? Welches Modell, welche Größe etc.? Hast du auch eine Endstufe und welches Radio?

      Poste mal was du so alles hast, dann kann man dir vielleicht ein paar Tips geben.

      Gruß Alex ;)

      PS: Kannst mir aber glauben das wenn dir G666 ein paar Tips gibt, das ungefähr so ist, als wenn du sie direkt vom lieben Gott erhälst. :D Also halt dich nur schön an seine Tips, er ist in diesem Gebiet wirklich ein Guru der seinesgleichens sucht. :P

    • jojo :)

      also folgende Komponenten sind zur Zeit vorhanden:

      KAPPA CS 1.5
      3-Wege-Komponenten-System

      dazu ein Schrottreifen Sony-CD-Tuner (wehe einer lacht :] )

      und eine mehr oder weniger NoName Endstufe von Conrad mit 2x100Watt Sinus. Zumindest lt. Hersteller.

      Also in meinen alten Wagen lief die Anlage eigentlich ganz gut. Ich hatte damals die Boxen auf ein Brett geschraubt und die original Hutablage entfernt.

      Bass ist mir eigentlich nicht so wichtig. Also auf einen Subwoofer würd ich schon verzichten.

      Irgendwann zum 1. wird dann auch das Radio gegen ein anderes ausgetauscht und dann auch ein Frontsystem dazu gepackt.

      Da ich ja am Anfang soviel wie Möglich richtig machen möchte und auch nich ausschliessen will irgendwann dann doch mal noch subwoofer zu kaufen stellt sich halt die Frage Brett oder nicht Brett :)

      ist zwar nicht gerade tolles Material aber woher nehmen wenn nich stehlen. Das Geld reichte gerade noch für nen Golf :)

      Alles garnich so einfach :)

    • Gute MDF Platten gibt es im Baumarkt oder "auf'm Bau" .

      Aber das ist ja illegal und fällt somit aus dem Rahmen.


      Verbau das System nicht auf der Hutablage.
      Ersten hält das eh nicht richtig und zweitens ärgerst Du dich später wenn Du die Lautsprecher nicht mehr haben willst. :]

    • schau mal , ich hab dir ne e-mail geschrieben.

      wegen der bilder. wenn du ganz schnell bist, schick ich dir die jetzt noch.

      nacht!