Ich finde keine 50mm Federn für leichten Golf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ich finde keine 50mm Federn für leichten Golf

      Hi Leute,

      also ich habe jetzt über 2 Stunden das Forum durchwühlt und war auch schon auf 1.00000000 Internetseiten, wo man Federn kaufen bzw. bestellen kann, aber ich finde einfach keine 50mm Federn (VA Und HA) die mein Wagen TATSÄCHLICH um 50mm tieferlegen und nicht nur 40-45mm.
      Wenn ich Federn gefunden habe, ist dort aber eine höhere Achslast angegeben. Oder ich habe an die Firmen eine Mail geschickt und gefragt, ob sie für meinen Wagen auch 50mm für die VA und HA anbieten, aber nie eine Antwort bekommen. :(

      Hier mal meine Fahrzeugdaten:

      Golf IV mit 1,6l und 74 KW (101 PS)
      Baujahr 9/98 (Modell 99)
      Max. zul. Achslast VA= 910 KG
      Max. zul. Achslast HA= 920 KG

      Könnt ihr mir vielleicht sagen, von welchen Hersteller ich 50mm Federn bekommen kann, die mein Wagen auch um TATSÄCHLICHE 50mm runter bringen und nicht nur 40-45mm ?

      Ich wäre euch echt dankbar. Kann doch nicht sein, das es keine Federn für mein Wagen gibt.

    • Original von IMYTA
      So tief ?




      moin, wie tief istn das und welcher motor ???
      ..bin nämlich auch auf der suche......und ich weiß, mit gewinde hab ich das prob nicht.......
    • Wie gesagt, ich suche 50er Federn für die VA und HA. KEINE KEILFORM.
      Bei H&R hab ich auch schon eine Mail hin geschickt und die melden sich aber nicht.
      Vogtland hat 55mm Federn ? Aber auch nur für die VA oder ?

    • Die Weitec Federn gehen immer weit runter, müsste der Gelbe da oben auch drin haben, wenn mich nicht alles täuscht.

      Die AP Teile sinken auch immer ganz gut, trotz leichtem Motor! Glaube Andrea hat die in ihrem 1.4er drin, vielleicht kann sie ja was dazu sagen *zu Andrea rüber schau*

    • Ok, danke Jungs. Ich werde mich dann mal weiter schlau machen. Sage dann bescheid, wenn ich was gefunden habe. Oder eben auch, wenn ich nix gefunden habe. ;)

      Edit:
      Hab mal vei Vogtland geschaut und nur 40er Federn gefunden. Ab 40mm muß ich kürzere Spezialdämpfer nehmen. Also kann ich Vogtland auch vergessen. ;(


      Bis zu 40 mm Tiefgang können Sie die Sportfedern mit den vorhandenen Seriendämpfern kombinieren. Für alles was darüber hinaus geht, müssen Sie jedoch kürzere Spezialdämpfer verwenden, oder über den Einbau eines kompletten VOGTLAND-Sportfahrwerks nachdenken. Denn die Vorspannung der Federn muss immer gewährleistet bleiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Hat den jemand die Vogtland Federn (55/55) in nem 1.4er oder 1.6er verbaut? Also, kann einer beurteilen ob der dann tatsächlich so weit runter geht?

      Gruß
      Kai :D

    • Original von frankyD
      braucht man nicht erst ab 50 andere dämpfer?!

      hier mal de link zu de vogtlandfedern

      Dachte auch immer, das man erst ab 50mm andere Stoßdämpfer benötigt, aber Vogtland schreibt was anderes.
      Den Link, den du gepostet hast, steht auch, daß ich andere Stoßdämpfer brauche.
      Siehe:
      Hinweis 3: Verkürzte Sportstoßdämpfer erforderlich.


      Werde mal bei H&R anrufen. Mal sehen was die mir sagen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Wenn Vogtland gekürzte Dämpfer vorschreiben, spricht das doch dafür der Wagen weit runter. Dann scheint ja die Feder von der Länge her recht kurz zu sein, so dass ein Seriendämpfer keine Vorspannung bei der Feder erreichen würde im entlasteten Zustand.

      Ich kenne das ab 40mm( wahrscheinlich reelle 40mm) mit gekürzten Dämpfern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matse ()