1.9 TDI 66 kW biturbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.9 TDI 66 kW biturbo

      Was sagen die Spezialisten?

      Erwartungen?
      Möglich?

      Nur mal so ein Gedanke... :)

    • RE: 1.9 TDI 66 kW biturbo

      Original von VinylUser
      Was sagen die Spezialisten?

      Erwartungen?
      Möglich?

      Nur mal so ein Gedanke... :)


      Ideen haben die Leute hier, da muß man echt den Hut ziehen.
      Versuchs doch einfach mit nem großen Turbo, ein K28 ->
    • Die Turbos müssen doch rechts und links vom Motor sitzen, oder?

      Da müssen doch zieh Rohre verlegt, siehe HGP Turbos, oder kann man die Rohre/Schläuche "unsichtbar" verlegen?

      TDI's und die Benziner Turbos haben doch nur eine Aufname fürn Turbo, wie wird der 2. Turbo angeschlossen?

    • Original von Lukas
      Die Turbos müssen doch rechts und links vom Motor sitzen, oder?

      Da müssen doch zieh Rohre verlegt, siehe HGP Turbos, oder kann man die Rohre/Schläuche "unsichtbar" verlegen?

      TDI's und die Benziner Turbos haben doch nur eine Aufname fürn Turbo, wie wird der 2. Turbo angeschlossen?


      zwei Turbos = zwei Abgaskrümmer
      hinter den Turbos wird dann das Y-Hosenrohr angeschraubt, sieht eigentlich aus wie bei jedem VR6, nur 2 Turbos dazwischen.
      Wüst wirds dann nur mit der Ansaugung und Ladeluftstrecke.
      Am 4-Zylinder mit 1,9ltr. Hubraum meines Erachtens garnicht möglich, technisch und auch aus Platzgründen.
    • Abgaskrümmer sind doch unterhalb vom Motor, d.h. das Y-Rohr verbindet die Abgaskrümmer zu einem (Auspuff)-Rohr, richtig?

      Wenn ich mir die HGP Autos anschaue, da sind überall Rohre (aufm Motor) etc. sieht es dann auch so beim Bi-Turbo aus?
      Beim VR6/V6 sieht es auch nicht so wüst aus?!

    • Original von Lukas
      Abgaskrümmer sind doch unterhalb vom Motor, d.h. das Y-Rohr verbindet die Abgaskrümmer zu einem (Auspuff)-Rohr, richtig?

      Wenn ich mir die HGP Autos anschaue, da sind überall Rohre (aufm Motor) etc. sieht es dann auch so beim Bi-Turbo aus?
      Beim VR6/V6 sieht es auch nicht so wüst aus?!


      Also der Abgaskrümmer ist am Zylinderkopf angeschraubt und das ist i.d.R. hinter dem Motor, wenn Du vor dem Auto stehst. Daran hängt der Turbo und dann kommt die Verbindung zum Katalysator mit dem Vorderrohr. Bei Bi-Turbo Ausführungen halt als Y-Rohr.
      Alles was auf und über dem Motor läuft ist Ansaug bzw. Ladeluftrohr.
      Beim Bi-Turbo ist es eben wesentlich mehr als beim Single-Turbo.
    • Original von powered
      Also der Abgaskrümmer ist am Zylinderkopf angeschraubt und das ist i.d.R. hinter dem Motor, wenn Du vor dem Auto stehst.

      Sorry, falschrum gedacht :O

      Daran hängt der Turbo und dann kommt die Verbindung zum Katalysator mit dem Vorderrohr. Bei Bi-Turbo Ausführungen halt als Y-Rohr.
      Alles was auf und über dem Motor läuft ist Ansaug bzw. Ladeluftrohr.
      Beim Bi-Turbo ist es eben wesentlich mehr als beim Single-Turbo.

      Also heißt es, wenn man Bi-Turbo nachrüstet, man die ganzen Leitungen sehen wird etc., da die werksmäßig (RS Modelle) mit Plastik verdeckt sind?
      Welche Motoren (Benzi und TDIs) sind in der Lage 2 Turbos zu "überleben", sprich Platzverhältnisse, Haltbarkeit etc.

      Sorry, kenn mich bei den Motoren nicht wirklich aus :( (meine damit, Aufbau etc.)
    • Original von Lukas
      Original von powered
      Also der Abgaskrümmer ist am Zylinderkopf angeschraubt und das ist i.d.R. hinter dem Motor, wenn Du vor dem Auto stehst.

      Sorry, falschrum gedacht :O

      Daran hängt der Turbo und dann kommt die Verbindung zum Katalysator mit dem Vorderrohr. Bei Bi-Turbo Ausführungen halt als Y-Rohr.
      Alles was auf und über dem Motor läuft ist Ansaug bzw. Ladeluftrohr.
      Beim Bi-Turbo ist es eben wesentlich mehr als beim Single-Turbo.

      Also heißt es, wenn man Bi-Turbo nachrüstet, man die ganzen Leitungen sehen wird etc., da die werksmäßig (RS Modelle) mit Plastik verdeckt sind?
      Welche Motoren (Benzi und TDIs) sind in der Lage 2 Turbos zu "überleben", sprich Platzverhältnisse, Haltbarkeit etc.

      Sorry, kenn mich bei den Motoren nicht wirklich aus :( (meine damit, Aufbau etc.)




      Wie wäre es mit Audi Rs4 Rs2 V8 Tdi müste auch 2 turbos haben wenn ich net irre ... VR6 Bi turbos
    • Original von black bora
      Wie wäre es mit Audi Rs4 Rs2 V8 Tdi müste auch 2 turbos haben wenn ich net irre ... VR6 Bi turbos

      RS 2 und 4 sind Bi-Turbos, aber V8 TDI? In welchem Audi gabs den Motor?
      Audi V8 sagt mir was, is aber kein Turbo

      Original von dennis
      Ich denke mal ab 6 Zylinder und mehr (V8, V10, V12 etc.) :D :O

      Gruss

      dennis

      V20 :rolleyes::P
      Ab 10Zylinder hat der Motorraum keinen Platz für Turbo(s) :D