Welchen Subwoofer für Rainbow & Helix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen Subwoofer für Rainbow & Helix

      hi,

      wollt mich mal bei euch erkundigen, welcher subwoofer am meisten sinn bei meinem kit machen würd.

      verbaut werden:

      frontsystem: rainbow slx 265 deluxe
      endstufe: helix hxa 400 mkII

      die übrigen 2 kanäle solln dann im gebrückten zustand fürn sub hinhalten

      auto ist ein golf4 3türer, musikrichtungen sind hauptsächlich house, auch mal techno, viel alternative rock, aber KEIN HIPHOP

      hätt gerne nen subwoofer der schon fertig im (bassreflex?)-gehäuse drin ist, da ich mir den eigenbau nicht wirklich zutraue

      preislimit sind ~250 EUR.


      was haltet ihr von dem hier?
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…8772&item=2490867444&rd=1

      ist der schon ne nummer zu groß? hat afaik ne dauerbelastbarkeit von 700watt, 2 kanäle von der helix können allerdings nur 500watt maximal abgeben.

    • Der Emphaser drückt jedenfalls schonmal gewaltig. Falls Du einen ACR Händler in Deiner nähe haben solltest, dann kannst Du den bestimmt auchmal in Deinem Auto probehören. Damit gehst Du jedenfalls auf Nummer sicher.

    • danke schonmal!

      jap, habn acr in der nähe, der den mittlerweile wohl auch da hat laut homepage. aber ist mir wie gesagt dochn bisschen teuer und voll nutzen könnt ich ihn mit meiner endstufe warscheinlich eh nicht :(


      was haltet ihr vom Focal Access 33 Lux?
      Testbericht in autohifi 02/2003: "Testsieger", Einstufung "Spitzenklasse" sowie höchste Klangbewertung des Testfeldes

    • Die Helix ist IMHO viel zu schwach für den Emphaser und wohl auch für den Focal (hab jetzt grad die RMS nicht parat). Würde an Deiner Stelle so 300 Watt RMS beim Sub anpeilen, mit zu wenig Leistung läufst Du nämlich auch Gefahr den Sub zu schrotten.

    • Original von leuchtturm
      Die Helix ist IMHO viel zu schwach für den Emphaser und wohl auch für den Focal (hab jetzt grad die RMS nicht parat). Würde an Deiner Stelle so 300 Watt RMS beim Sub anpeilen, mit zu wenig Leistung läufst Du nämlich auch Gefahr den Sub zu schrotten.



      ok... was gibts denn so in der watt region gescheites?

      taugen die bassreflex kisten von hifonics was?
    • 8) ehrlich gesagt würde ich gerade bei Deinen Musikrichtungen den 25er nehmen! Der spielt etwas schneller / präziser als der 30er, der wiederum etwas "tiefer" kann.

      Anhören ist sowieso immer das beste :)) vielleicht findest Du ja noch einen zweiten Händler - zwischen den einzelnen ACR Filialen gibts doch Unterschiede (es gibt gute, aber auch welche auf Mediamarkt - Niveau) und allzuviele Marken haben die auch nicht im Angebot.

    • Hol dir doch einfach mal die CarAudio. Da haste Ranglisten drin mit Preisen. Danach kannste dann ja im Internetsuchen und dich dementsprechend dann weiter schlau machen.
      Hatte den Emphaser auch mal drin als 25er damals noch den T2 und für sein Geld war der ok. der braucht aber auch richtig leistung.
      Bandpass brauch in der Regel weniger Leistung. Hör dir doch einfach mal den Emphaser - EBP 25er Bass an. Den hatte ich ganz zu anfang mal drin. Der Kumpel, der den gekauft hat schwärmt immernoch davon..

      Ich persönlich würde lieber direkt mehr ausgeben. Anfangs ist man begeistert und dann will man doch mehr und zahlt im Endeffekt doppelt.

      Günstige Lösung wäre auch ein ESX Bass (silberner Teller) den gibts schon für ca. 120 EUR mit Kiste bei Ebay..

    • Original von mavst
      Günstige Lösung wäre auch ein ESX Bass (silberner Teller) den gibts schon für ca. 120 EUR mit Kiste bei Ebay..



      ja aber so günstig muss es gar nicht sein :) will auf keinen fall am sub sparen, kann um die 200 ocken kosten, muss halt nur mit der leistung von der helix hinkommen.

      ich seh, gerad hier, viele JL's, gibts da was gescheites in meinem preisrahmen? und wie sind die von der charakteristik für meine musikwünsche? will nämlich keinen gangster hiphop woofer :P



      bin jetzt sogar schon unentschlossen ob 25er oder 30er, oder 2 25er? letzteres wird aber glaub ich zu teuer...
    • Von Rodek gabs mal ne Kiste mit 2x25er Bässen, die hat damals im Test als Sieger abgeschnitten.. Die war auch gar net teuer..

      hier kannste dir die letzten ACR Prospekte anschauen..
      acr.ch

      Ich persönlich kann nur immer wieder sagen, dass ich nicht soo super viel von den ACR Sachen halte..aber wenn man recht unentschlossen ist, dann kauft man da wenigstens nicht die Katze im Sack..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mavst ()

    • wir wär's damit?

      Woofer

      kostet 179,- Euro

      allerdings kein Bassreflex.
      Hab denselben Woofer in der Reserveradmulde und bin echt zufrieden. Als Endstufe hab ich ne Lightning Audio Bolt 2.400.4, die dürfte der Helix in Sachen Leistung nahe kommen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von racebutt ()

    • Original von mavst
      hier kannste auch ganz gut schauen:

      hifigarage.de/shop/shop.asp?u=prod

      Die sind aber recht teuer, nur dort haste ne Übersicht über fast alle Marken. Würde danach noch mal ne Preisvergleich-Suche im Internet machen.



      cool danke, den laden kannt ich noch nicht :)


      hab da gerad gesehen, dass die rainbow sub's ham, taugen die was? wusst gar nich, dass rainbow welche herstellt :D