Climatronik Fehler 4F7

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Climatronik Fehler 4F7

      Hallo,

      habe seit einigen Tagen Probleme mit meiner Climatronik. Normalerweise hatte ich sie immer auf 21° und Auto stehen und eigentlich auch nie was dran verändert, außer ganz ausgemacht oder wenns sehr heiss war halt was kühler gestellt. Wenn sie also auf 21° stand, bließ sie immer leicht kühle Luft. Leider ist es jetzt so, dass wenn ich losfahre bläst sie kurz kühle, wie sonst auch, dann nach ein paar Minuten allerdings warme Luft. Als ich dann mal ne Zeit lang die Hand über die Lüftung gehalten habe, musste ich feststellen, dass die Temeratur der ausgeblasenen Luft stets schwankte, einmal kalt einmal warm...
      Naja, habe nun mal den Stellgliedtest gemacht, und dort wird am Ende der Fehler "4F7" angezeigt. Dazu habe ich hier im Forum gefunden "04F7 Stellmotor für Temperaturklappe 0x25". Was heisst das jetzt genau, ist das Teil hinüber und nen neues muss rein ? Kann ich das nachschauen ob das Teil hinüber ist ? Kann man das Teil irgendwie warten ? Oder sollte ich besser doch mal zu VW fahren wozu ich eigentlich kein Bock habe ?? Würde das lieber selber machn.


      Gruß,
      Stephan

    • hmm... wenn bei euch, so wie hier, unter 21° sind, ist doch klar, dass da warme luft rauskommt?!?...
      Wenn der Sensor dann merkt, dass 21° erreicht sind, bläst er kältere luft aus... der mischt sich halt selber, was er braucht.
      MFG
      Max

    • Hätte vielleicht noch dazuschreiben sollen, dass er nur noch kalte luft bläst wenn ich ganz runter, also auf low stelle, und selbst dann is die luft noch nichtmal richtig kalt. An dem Tag wo's mir aufgefallen ist wars schon noch recht warm, daher auch im Auto. Hat doch eigentlich auch nix damit zu tun wie warm es draussen ist oder? Wenn ich das Ding auf 21° und AUTO stelle, müsste das doch selber regeln dass es im Auto immer 21° bleiben. Und wenn ich das jetzt mache und ne halbe stunde fahren würde, wäre ich klitschnass geschwitzt.

      Gruß,
      Stephan

    • Ich habe genau des gleiche Problem wie du, bei mir kommt kaum noch kalte Luft raus....Also im Sommer hat meine Climatronic überhaupt nicht gekühlt...auch nicht auf Low

      Bei mir ist die Magnetkupplung vom Klimakompressor hinüber :(

    • @Snaker:

      Du musst erst alle Fehler durchdrücken, bis "000"angezeigt wird. Erst dann kannst Du durch Festhalten von Econ > 2s löschen.

      Das wird Dir aber nichts nützen, Du wirst den Motor der Klappe austauschen müssen. Hat meiner auch schon hinter sich, ging zum Glück auf Gewährleistung. Ist aber kein großes Thema. Afair Verkleidung unterm Handschuhfach ab, Stecker entriegeln, eine Kreuzschraube raus und abnehmen. Kostet ca. 70-80 Euro, das Teil.

    • bei mir zeigt er auch diesen fehler. genau das selbe problem. aber bei mir hört man den stellmotor die ganze zeit arbeiten. der müsste kaputt sein. ist das so einfach zu wechseln wie beschrieben???

    • Ich häng mich hier mal dran.

      Mir ist vor kurzem folgendes passiert:

      Auto gestartet, wollte auf klima umschalten.
      Dann klackts ja normalerweise einmal kurz und die Drehzahl ändert sich.
      Normalerweise!
      Bir mir war es aber so, dass es ganz oft hintereinander geklackt hat. Also Drehzahl immer kurz hoch und wieder runter und wieder hoch und wieder runter...usw.
      dann hab ich die klima vorsichtshalber mal ausgelassen.
      ein paar stunden später wollt ichs nochmal probieren, da hat sich dann aber leider gar nichts mehr getan. Also kein klacken!

      Werkstatt sagt: problem mir der Stellmotorstaudruckklappe .

      kann mir jemand was dazu sagen?
      Danke!