Leistungseinbruch TDI 115 PS PD bei 3000 U/min

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leistungseinbruch TDI 115 PS PD bei 3000 U/min

      Servus allerseits,

      bei unserem TDI bricht die Leistung bei 3000 U/min schlagartig ein - egal in welchem Gang und beliebig oft reproduzierbar. Der Wagen hat dann im höchsten Gang 170 km/h drauf und bei dieser Geschwindigkeit bleibt die Tachonadel wie angetackert stehen. Hat jemand von Euch schon mal ein ähnliches Problem gehabt?

      Gruss Berno

    • LMM ist die erste Vermutung womit ich mich meinen Vorredner anschließe, aber es kann auch eine Undichtigkeit im Schlauchsystem des Turboladers bestehen...die Konsequenz beider Fehler verursacht, daß das STG automatisch in Notlaufprogramm schaltet, somit ist ein spürbarer Leistungsabfall zu spüren und im extremfall gehen alle Lampen und sonstige Warnanzeigen im Display an und der Motor geht aus....hatten wir auch schon gehabt... ;)

      greetz Janno

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sknhessen ()

    • Wenn der LLM kaputt ist kommt man eigentlich aber garnicht bis 3000 U/min.
      Da merkt man den Leistungsverlust schon bei den ersten Umdrehungen.
      So wars bei mir zumindest.

    • RE: Leistungseinbruch TDI 115 PS PD bei 3000 U/min

      Servus allerseits,

      vielen Dank erst mal für die Antworten.
      Nachdem Ihr alle recht einstimmig auf den Luftmassenmesser tippt, werde ich am Montag mal die Werkstatt aufsuchen. Ich hatte an meinem 4'er V6 auch schon mal das Problem mit dem Luftmassenmesser, allerdings waren es vollkommen andere Symptome, wie z.B. starkes Ruckeln beim Gas geben aus niedrigen Drehzahlbereichen und selbstständiges erhöhen der Drehzahl durch die Elektronik beim Auskuppeln. Das ganze spielte sich also über einen DrehzahlBEREICH ab. Der Diesel hingegen zeigt diese Symptome überhaupt nicht. Ihm fehlt nur abrupt die Leistung ab ziemlich EXAKT 3000 U/min.

      Also, danke nochmal für die Antworten. Ich werde ne kurze Info geben was der Fehler war.

      Gruß Berno

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berno ()

    • RE: Leistungseinbruch TDI 115 PS PD bei 3000 U/min

      Servus allerseits,

      Ihr habt richtig gelegen. Der Luftmassenmesser wars. Laut VW ist jetzt alles wieder in Butter. Wir holen den den Wagen gleich ab.

      Gruss Berno

    • hi,

      wir haben das problem bei unserem 115ps diesel (automatic) das er in allen gängen voll ausdreht - aber im letzten gang ist bei 175 km/h und 3.400 u/min schluß! meint ihr das liegt auch am lmm? oder was könnte es noch sein? software wurde bei vw schon gechecked ohne fehler ergebnis!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hansi26 ()