2te Batterie ins Auto bauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2te Batterie ins Auto bauen

      Ich habe mal zwei Fragen an Euch

      Die erste Frage die ich habe ist vom Prinzip.
      Wie habt ihr die Batterie im Auto verbaut, damit die Batterie zwar geladen wird beim fahren oder wenn die Lichtmaschiene mit läuft, aber die vordere Batterie nicht entladen wird, wenn ihr steht und die Musik oder andere Sachen laufen lasst ...
      Gibt es da irgentwie spezielle relais für oder sowas ???

      Und dann noch eine Grundsatzfrage zum laden
      Wenn ich jetzt eine Batterie zusätzlich ins Auto mache und die geladen werden soll, muss ich doch sowohl Plus (mit ner Sicherung dazwischen), wie auch Minus mit der vorderen Batterie verbinden, oder ???
      Bei Minus reicht es ja wenn ich da an die Karosse gehe ...
      Sehe ich das jetzt irgentwie falsch ???
      Nur Plus zu verbinden reicht da ja nicht ...
      Ich war mir eigentlich der sehr sicher, aber dann kam nen Kumpel mit ner anderen Meinung an und das hat mich irgentwie aus dem Konzept gebracht und da wollte ich mal eben nachfragen

    • mach am besten beides mit kabeln.

      plus an plus und minus an minus.

      an BEIDEN batterien muss nach maximal 30cm eine sicherung sein, denn beides sind stromquellen die abgesichert sein müssen.

      Zwichen die beiden batterien kommt einfach ein relais. das sollte so 70-80A schalten können. Gibt es zum beispiel von der firma dietz.