Neue Felgen -> Änderungen am KFZ laut Gutachten: Lenkeinschlagbegrenzung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Felgen -> Änderungen am KFZ laut Gutachten: Lenkeinschlagbegrenzung!

      Hi @ ALL....

      Mein Erstes Thread.... yeah! ;)

      Ich habe mir vorgestern ein Satz neuer Räder gekauft. Es handelt sich um die RH ZW5 Cup Felgen in 8,5 Zoll mit 225/45ZR17 Bereifung rundum.
      Meine Frage: laut Gutachten brauche ich bei den 225er Bereifung eine Lenkeinschlagbegrenzung bzw. soll den Luftkanal zum LLK zur Fahrzeugmitte hin versetzen weil sonst der Reifen bei vollem Lenkeinschlag schleifen würde. Muss diese Änderung auf jeden Fall durchgeführt werden oder nur dann wenn der Reifen schleift? Also bei mir schleift der Reifen nicht...
      Also das mit dem Luftkanal habe ich schon versucht, no way... das kann man ja voll vergessen, da ist kein Platz mehr da...
      Danke...

    • RE: Neue Felgen -> Änderungen am KFZ laut Gutachten: Lenkeinschlagbegrenzung!

      schwierig.. also was wär mir neu dass man bei ner 8,5er Felge und nem 225er nen Lenkeinschlag einbauen müsste.
      Wenns nicht schleift, wirds sehr wahrscheinlich so gehen, ich würd einfach mal beim Tüv vorbeifahren und fragen.
      Ansonst evtl. direkt bei RH oder SAT Tüv machen, die lassen das 100%ig ohne Lenkeinschlag durchgehen, wenns nicht schleift.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brainbug666 ()