CarPC mit 5.1 Surroundsystem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • CarPC mit 5.1 Surroundsystem

      Ich bin grade dabei nen CarPC zusammenzubauen mit 6 Kanal Soundkarte on board ... naja und da hab ich mir gedacht ich könnte doch z.b. nen Creative Inspire 5700 Soundsystem im Auto verbauen. Weil der klan ist himlisch und der Preis im vergleich zu ner komplettanlage mit boxen endstufe und woofer nicht zu hoch. Hab ich da irgendwie nen denkfehler oder geht das problemlos?

      Thx!

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • das cerative is nicht fürs auto gedacht und auch nicht konzipiert....das wird nich sonderlich gut klingen, ausserdem wird es zu schwach sein. nicht umsonst ist im auto verhältnissmäßig viel leistung erforderlich um guten klang zu bekommen, weil die akustischen verhältnisse im auto die ungüstigsten sind die es gibt....

    • wie kann ich denn mein 5.1 system optimal nutzen (also die soundkarte vom pc) weil ne endstufe die zwischen hoch, mittel und tieftönern unterscheidet ist nicht so der hit, ich steh da mehr so auf suround klang könntet ihr mir da was empfehlen?

      Danke!

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crawler ()

    • kannste mir da was empfehlen? wenn man guten klang haben will also der bass eher nebensache ist.

      Thx!

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • @silverbora
      das ist nicht so ganz richtig. Ich hatte bei meinem CarPC
      Audigy Karte drin welche ja @home auch recht gut klingt und das tat sie auch im Auto. Außerdem hat Leistung nicht direkt was mit klang zutun. Desweiteren ist die Leistung der Karte zum antreiben einer Endstufe absolut ausreichend. Nen Decoder brauchst Du dann auch nicht mehr weil die Karte das Signal bereits erzeugt. Bei der Audigy kann man dann mittels Software auch die Laufzeiten einstellen. Also brauchst Du "nur" noch auf die passenden Endstufen druff und fertig.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • hmm okay also ;) denn brauch ich ne 6 kanal endstufe richtig? und dann halt die passenden boxen..

      nur ich hab hinten am pc 2 ausgangsbuxen wenn man in win auf 5.1 stellt dann koppelt der ja line out mit dem normalen ausgang nur wie schliess ich das an der endstufe an??

      Danke!

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Original von crawler
      hmm okay also ;) denn brauch ich ne 6 kanal endstufe richtig? und dann halt die passenden boxen..

      nur ich hab hinten am pc 2 ausgangsbuxen wenn man in win auf 5.1 stellt dann koppelt der ja line out mit dem normalen ausgang nur wie schliess ich das an der endstufe an??

      Danke!



      @crawler:
      ja gut entweder 6kanal endstufe oder 5 kanal und eine monoblock für den subwoofer.
      wenn du am pc 2 ausgänge hast, dann kannst du schon mal keine 5.1 karte onboard haben, denn da brauchste 3 ausgänge.

      line out ist dasselbe wie der normale ausgang.

      wenn du im windows auf 5.1 stellst wird das nix bringen!
      du mußt dann mindestens erstemal eine 5.1 haben und die passenden treiber die die ganze sache in 5.1 codieren!
      also verlass dich bitte nicht auf windows angaben.
    • okay hab mich geirrt ;) hab doch 3 Ausgänge line in/out (ein stecker) und mic eingang werden dann softwaremäßig als ausgänge genutzt

      Ein Stecker für Lautsprecher vorne, einer für lautsprecher hinten und einen für Mitte-/Subwooferausgang

      notfalls kauf ich mir eben noch ne audigy ....

      muss ich die kanäle dann mit nem chinch auf klinke adapter teilen und dann an der endstufe anklemmen oder fehlt mir da noch irgendwas?

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Entweder machste die auf "Low-Level Eingang" da brauchste keine Chinch sondern mußt selber löten und verdrahten oder machst die auf Chinch, da brauchste Adapter von Klinke auf Chinch!

      Die Audigy sind richtig geil! Hab jetzt Audigy 2ZS im Rechner, hat 8 Kanäle, THX, Dolby Digital EX, dts ES Enhanced Surround, EAX Advanced HD, Sound Blaster 24Bit 192KHz D/A Wandler Advanced HD mit 108db Rauschabstand