Leder pflegen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leder pflegen

      ...mit was pflegt ihr denn eure ledersitze ?( auf was muss man besonders achten und wie oft im jahr sollten die ledersitze ne besondere behandlung bekommen. könnt ihr irgendwas empfehlen... :) über ne kleine info zum produkt (preis, anwendung, ergebnis) wär ich sehr dankbar.... :)

      daaanke.... ;)

    • Ich nehm 1 mal im Monat sonax Lederpflege! Hat so ca. 5 Euro gekostet! Und dann nehm ich alle drei bis vier Monate normales Lederfett, was es auch für Schuhe gibt, und schmier die Sitze ein! Achte drauf, daß Du farblos nimmst! Ich lass das dann über Nacht einwirken, und putz die Reste nächsten Tag ab! Da iss das Leder wieder wie neu, und Du hast lange Spass dran! :]

    • Hi,

      also von Lederfett halte ich nicht viel. Damit verstopfst Du nur die Poren!
      Besser: Von Lexol gibt es einen Lederreiniger und Lederpflege. Die Anwendung ist ein wenig zeitaufwendig, aber es lohnt (rund 2-3 Stunden)!
      Die Sitze werden mit dem Reiniger "gewaschen", danach getrocknet und dann kommt die Pflege drauf. Auch hier können die Reste danach abgewischt werden.
      Das Set benutzen viele Profis, besonders bei Oldtimern und in der Auto Bild wird es auch regelmässig hervorgehoben!
      Das ganz ist von House of Colour und kostet ab 14,90¤ (beide Probierflaschen mit 200ml). Da ja demnächst die Motorshow ansteht, gibt da noch ein paar Prozente... :]

      Ich hoffe damit kannst was anfangen

      BITTE..... :D:D

      Alex

    • hab selber das lexol von petzoldts.. nicht schlecht, aber auch kein über drüber produkt..
      würde auch lederzentrum produkte empfehlen, oder 100¤ aufwärts für ein produkt.. das geht dann schon anders ran..

    • 1x im Monat mit nem feuchten Lappen abwischen
      2x im Jahr mit Lederpflegemittel von VW.

      Das Zeuch von Petzolds ist ok, aber das VW-Zeuch ist genauso gut.

    • also erstmal "fett merci" für eure antworten.... :)....bekommt man eigentlich so kleine risse auch wieder aus dem leder raus wenn man es ordentlich behandelt und bleiben die für immer drin.

      ..was kostet denn das vw zeugsel....?

    • das lenkrad sollte man damit aber nicht behandeln, sonst wird das leder speckig... (jedenfalls das 3sp lederlenkrad - das glatte leder... -)

      da reicht stinknormales wasser aus, und nicht zuviel "rubbeln", sonst geht die farbe ab und es bilden sich weisse stellen im leder.

    • Original von SiPiYou
      das lenkrad sollte man damit aber nicht behandeln, sonst wird das leder speckig... (jedenfalls das 3sp lederlenkrad - das glatte leder... -)

      da reicht stinknormales wasser aus, und nicht zuviel "rubbeln", sonst geht die farbe ab und es bilden sich weisse stellen im leder.



      ECHT??? Ich hab den Teilefuzzi extra noch gefragt und er hat gesagt: Sebstverständlich was besseres können Sie mit Ihrem Lederlenkrad nicht machen... Ich hab das 3 Speichen dingens.

      Dann werd ich das wieder lassen. Dank dir
    • Wöchentlich ordentlich mit einem Lederlappen gründlich abwischen, Flecken und Staub entfernen.
      Bei Bedarf, meist alle 2-3Monate, und dann meist nur die Vordersitze, es sei denn unser Kind hat hinten wieder scheiß gebaut :D, reinige ich das Leder mit "Caramba Kunststoffreiniger ", danach Leder 2-3mal gründlich mit klarem Wasser abwischen, fertig.
      Sieht aus wie Original, sauber, matt und schönes Leder.

    • Original von Silverbora
      also erstmal "fett merci" für eure antworten.... :)....bekommt man eigentlich so kleine risse auch wieder aus dem leder raus wenn man es ordentlich behandelt und bleiben die für immer drin.


      Hi, also die Lederrisse kriegst Du nichtmehr raus. An den Stellen ist die Farbe vom Leder "gerubbelt". Da hilft nur entsprechende Farbe, z.B. von Petzold´s.
      Die wird extra in Deiner Lederfarbe angemischt.

      Alex