Aufwand Radlagergehäuseumbau...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Aufwand Radlagergehäuseumbau...?

      Kann mir jemand sagen wie hoch der Aufwand für den Umbau der Radlagergehäuse ist? Will die FS3 Bremse gegen die 312mm Bremsanlage tauschen da ich diese grade sehr günstig bekommen könnte und müsste hierfür die Radlagegehäuse tauschen, oder es eben vielmehr tauschen lassen da ich momentan nicht selbst am Auto schrauben kann.
      Der Umbau der Bremsanlage ist mir klar, nur was beim Radlagergehäuse alles gemacht werden muss, und was das ca. kosten würde in einer Werkstatt oder wieviel Zeiteinheiten dafür vorgesehen sind müsste ich wissen damit ich mir mal ausrechnen kann auf was mich denn der Umbau insgesamt kommt da ich mir noch die Radlagergehäuse besorgen muss und eingetragen werden sollte das ganze auch...

    • die zeiteinheiten kann ich dir morgen raussuchen! der umbau der gehäuse ist vom aufwand her nicht so riesig! sind bei den neuen die radlager und radnaben auch mit dabei? ich glaub die alten passen da nicht , wenn man die lager überhaupt in einem teil rausbringt.

    • Dei Radlager sind in den "neuen" Gehäusen schon drin, man bekommt die Lager auch nicht raus ohne sie kaputtzumachen... (soviel weiss ich schon)