Krach im Kofferraum (Poltern, Klackern, Bollern)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Krach im Kofferraum (Poltern, Klackern, Bollern)

      Hallo,

      habe ein seit längerem ein scheiß Problem, welches mich mittlerweile so ankotzt, dass es schnellstmöglich behoben werden muß.

      Ich hab ein furchtbares Poltern an der HA links und rechts. Ein Teil davon kommt vom Endtopf, weil der irgendwie so überdimensioniert ist, dass er ständig an den linken Federteller stößt. Aber der größte teil kommt glaub ich, hinten aus den Radmulden, hinterm Blech im Kofferraum. Hatte schon meinen ganzen Ausbau samt verkleidung ausm Kofferraum gebaut, weil ich dachte es kam daher. Naja, kams nicht und jetzt hört man es noch schlimmer. Bin schon mit mehreren Leuten hinten gefahren und keiner kann das Geräusch so recht Orten, wo es herkommt. Aber mit meiner Vermutung dass es hinten links und rechts irgendwo hinterm Kotflügel herkommt, lieg ich schon ganz gut.

      Zudem, wenn ich Schrittgeschwindigkeit fahr und stark bremse, quitschen die Federn, ebenso, wenn ich handbremse anziehe und am Wagen schüttel.

      Vielleicht hängt das damit zusammen, keine Ahnung.

      Wie sind denn an der HA die Stoßdämpfer befestigt? Vielleicht ist da was kapputt?

      Bin euch sehr dankbar, für eure Tips.

    • Domlager der hinteren Stoßdämpfer prüfen, bestimmt ausgeschlagen.
      Je nach KM-Leistung, HA-Lager ausgeschlagen ??, fährst Du oft beladen?

      Der Dämpfer hinten wird unten an der Achse mit einer Schraube über das Dämpferlager verschraubt und oben über das Domlager mit der Karosse verbunden.

      Federn Quietschen ? Sind es Tieferlegungsfedern? dann reiben die Windungen aneinander.

    • Hab ein Gewinde drin. Kann ich die Domlager selber austauschen, bzw, ist das ein großer Aufwand an der HA?

      Laufleistung ist 90.000 KM.

      Wie kann ich es denn vermeiden, dass die Windungen aneinander reiben?

      Was Kosten 2 neue Domlager? Am besten die vom Sportfahrwerk, sind bestimmt stabiler

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tune82 ()

    • Original von tune82
      Hab ein Gewinde drin. Kann ich die Domlager selber austauschen, bzw, ist das ein großer Aufwand an der HA?

      Laufleistung ist 90.000 KM.

      Wie kann ich es denn vermeiden, dass die Windungen aneinander reiben?

      Was Kosten 2 neue Domlager? Am besten die vom Sportfahrwerk, sind bestimmt stabiler


      Domlager tauschen ist wirklich kein Problem, jedenfalls hinten.
      Aufwand, ca. 1/2 Stunde pro Seite.
      Vermeiden kannst Du es nicht, man kann nur solch Gummischläuche über die Windungen ziehen, als Schutz.
      Domlager kenn ich nur die Normalen, kosten ?( glaub so 15¤/Stück.
      Suche mal in Teilenummer Rubrik, da gibt es versch. Ausführungen, ist auch so ein Problemteil a la VW.
    • Wenn ich dann einmal dabei bin, soll ich sonst noch was tauschen, was relativ problemlos geht?

      Wo bekomme ich die schläuche, hast du da eine Idee?

      Sorry, wenn ich nerve, aber du scheinst mir da sehr kompetent zu sein.

      Brauch ich Spezialwerkzeug? Oder kommt mir das Domlager schon entgegen, wenn ich den Stoßdämpfer ausbaue?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tune82 ()

    • Original von tune82
      Wenn ich dann einmal dabei bin, soll ich sonst noch was tauschen, was relativ problemlos geht?

      Wo bekomme ich die schläuche, hast du da eine Idee?


      erstmal prüfe doch was da nicht stimmt oder defekt ist.
      Die Schläuche ?? bekommst Du glaub im Zubehör, ich guck mal.
    • also am stossdämpfer brauchst du nur die obere schraube lösen schon haste es in der hand.

      wie tif ist dein auto???

      wenn er hintenzu tief ist kannste auch mit nem schlauch über den windungen nix mehr retten. dann sind die federn halt komplett zusammen und schlagen immer aufeinander.

      eine andere möglichkeit wäre das es sich nur so anhört als ob es von beiden seiten kommt.... kontrolliere doch mal das rohr vom auspuff das über der achse her geht. ob die achse beim einfedern darauf schlägt.

      sollte das der fall sein kannste leider das rohr nur an dieser stelle was enger dengeln oder das auto höher machen aber wer will dass????


      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Danke für eure Tips.
      Hab mich jetzt mal mit nem Kollegen verabredet, wir nehmen dass dann am Samstag in Angriff. Der Wagen kommt auf eine Bühne und wird dann gecheckt. Die Domlager hab ich schon bestellt, waren nur 25 EUR ...und schaden tuts bestimmt net.

      Die Idee mit dem Aspuff ist mir auch schon gekommen. Wie läufts denn dann mit ner Gruppe A Anlage und Gewinde hinten? Kann doch dann garnit funktionieren. Hab 55mm durchmesser, ist schon etwas Eng, an der Achse.

    • - nachobenhol -

      Also, ich bin leider immer noch net dazu gekommen, die Dämpferlager einzubauen. Jetzt sind mir aber noch zwei DInge aufgefallen:

      1. Wenn ich hinten 2 Leute mitnehme, ist das Poltern weg
      2. Wenn ich den Wagen einfeder, höre ich von aussen ein leises knacken an der HA (auf beiden Seiten). Dieses Knacken ist genau das Poltern, welches ich im Innenraum wahrnehme.

      Habt ihr vielleicht noch ideen, was es sein kann? Dämpfer sehen noch gut aus.

    • Original von tune82
      Hört sich teuer an? hast du eine Idee, was es kostet? Oder kann man das auch gut selber tauschen??


      ich glaub mal gehört zu haben, daß man beim 4er den ganzen HA-Körper tauschen muss.
      Ist eine Arbeit um die ich mich nicht reißen würde.
      Fragen wir mal Michael............... M-i-c-h-a-e-l