vw tieferlegung = nepp ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • vw tieferlegung = nepp ?

      bringen die 200 euro für ein sportfahrwerk bei einem golf 4 highline überhaupt was oder kann mann sich das geld sparen ... es sind doch nur kürzere federn ansonsten ändert sich ja nix ...

    • naja, die Federn sind ja das tragende Element des Fahrwerks.

      Die 200€ Federn werden einen größeren Querschnitt aufweisen und das Material wird besser veredelt sein.

      Das heisst auf dt. für 200€ wird dein Auto etwas härter und tiefer (je nach Federnsatz). Das zeigt sich in dem verbesserten Fahrverhalten :)

      Ich hoffe, die Erklärung reicht dir ;)

      MfG
      GMR

    • sag uns mal, was du willst ?(

      spezielle Marke?

      spezielle Tiefe?

      Keilform erwünscht?

      nur Federn? oder Sportfahrwerk (federn und dämpfer)?

      MfG
      GMR

    • Ich habe dieses Fahrwerk in meinem Auto.


      Hm, der eine sagt es sind auch andere dämpfer verbaut (die der Gti auch hat) der andere sagt es sind nur kürzere Federn.


      Ich kann nur sagen, der Wagen sieht schon tiefer aus als ein normaler golf, ist straffer und fährt sich auf jeden fall viel besser mit dem Fahrwerk als ein Seriengolf.
      Allerdings ist er nicht richtig tief!


      Ansonsten schmeiss die normalen Federn direkt raus und verbau doch die Eibachs mit den Seirendämpfern.



      Ich mein aber schon , dass die Dämpfer auch anders sind.
      Wie sollte man sich sonst erklären, dass ein GOLF IV mit VW Sportfahrwerk nach Einbau der Eibachs tieferliegt als ein identischer Golf IV mit gleichem Motor der vorher das normale Fahrwerk hatte.

    • Original von golfIIIgti
      ich meinte das sportfahrwerk von vw im g4 konfigurator für den 1.8t highline ...


      sowas kommt nicht in die tüte ;)

      Wenn du eins nachrüstet, kaufs nicht von VW :)

      MfG
      GMR
    • Ich habe für meinen TDI letzten November auch das Sportfahrwerk angekreuzt.
      Sollen nur die Federn ( 20 mm tiefer ) sein, da die Seriendämpfer für Tieferlegungen bis 40 mm gut sind.

      Optisch macht das nicht viel her. Aber straffer ist er auf alle Fälle, als ein 4er ohne.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • :D Hallo hab auch das VW-Sportfahrwerk!!!

      und ich muss sagen dass es sich schon viel besser fährt als das normale mein Bruder hat den gleichen golf aber das normale fahrwerk!!! Man merkts auch bei Bodenwellen das es härter is ich find´s echt cool!!!
      :D
    • jungs...

      ihr habt ja keine ahnung!

      das sportfahrwerk, das vw original auisliefert, hat geänderte stossdämpfer, und andere federn!!!

      dass die seriendämpfer 40 runter gehn, hat nix damit zu tun!


      is ein komplett anderes fahrwerk, und ist von den fahreigenschaften auf jeden fall dem serienfahrwerk vorzuziehen!!!

      oder du willst noch tiefer, dann kauf dir das serienfahrwek, und hol dir eibach federn dazu.

      Gruß Stefan

    • Normalerweise muß das aufpreispflichtige Fahrwerk im Konfigurator identisch mit dem GTI-Fahrwerk sein. Hatte das in meinem GTI drin und wahr von den Fahreigenschaften sehr angetan. Es war auch ordentlich straff nur die Tieferlegung betrug nur 15 mm. Ansonsten perfekt!!