Lackspray Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackspray Hilfe

      Also habe folgendes Problem. Gestern beim aufräumen in der Garage ist mein kleiner Bruder auf die Idee gekommen mit der Lackspray Dose (Farbe Silber von VW) mal nen Farbstrich auf mein Auto zu machen. Jetzt ist auf der Beifahrer Tür und Scheibe nen schön langer großer Strich. Meine Frage nun , da ich es erst später gesehen habe. Wie bekomme ich es ab.

    • Wie ist denn dein Bruder drauf??????Habe da zwar nicht wirklich ahnung von aber ich glaube da kannst die tür neu lacken lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PumpeDueser ()

    • als allerererstes mal würde ich deinem bruder den kiefer ausrenken, wenn er nocgh zu jung ist dann warte ein paar jahre!

      für den lack probierst du am besten mal schleifpolitur, sollte machbar sein. kannst du auch auf der scheib ebnutzen, aber nur wenn es sehr fein ist damit du dir keine weissen riefen ins glas schleifst.

    • so ein käse, tür muss doch nicht neu lackiert werden! auf deiner originaltür war klarlack drauf, klarlack hat die eigenschaft sehr glatt und dicht zu sein sodass nichts anderes drauf haftet, deswegen muss man vorm lackieren auch den ganzen klarlack anschleifen!
      ergo wird das spray aus der dose auch nicht richtig halten und mit ner schleifpolitur bekommst du das aufjedenfall runter!
      geh ja nicht mit verdünnung ran, ruckzuck hast du die farbe runtergeschrubbt und rubbelst dir helle flecken in den klarlack!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G4-sTyLeZ ()