Radkasten bearbeiten ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Radkasten bearbeiten ???

      So nachdem ich mein Gewindefahrwerk nun endlich habe ;)
      Und ich gern tiefer möchte als ich jetze bin...



      Müßte ich irgendwie meine Radkästen vorne bearbeiten, nur wurde mir gesasgt:

      Bördeln geht nicht !
      Wieso keine Ahnung !
      Nur wie kann ich dann mehr Platz schaffen, außer das ich das Plastik entferne ???

    • Hallo,

      also bei mir wurde die VA auch gebördelt. Nur erwarte keine Wunder, da gewinnst du max 1 -1,5cm pro Seite, is nicht die Welt.

      Es kann aber gut sein, dass die Karosseriebauer dir beim Bördeln ein Stück aus deinen Radhausschalen heraustrennen, die sind nämlich zu faul um die mit dem Heißluftfön anzupassen. Naja...

      viele Grüße
      Daniel

    • Original von IMYTA
      Ja, wenn das mit dem Bördeln doch geht wäre ja alles wunderbar !

      Hat noch jemand Erfahrungen mit Bördeln an der VA ???


      ja habe ich letztens erst gemacht. Nimmst Du ne Bördelrolle, ne heiße Maus die den Heißluftfön hält und los gehts :D
      An den Befestigungslaschen der Radhausschale musst Du aufpassen. Da ist das Material steifer und drückt sich sonst etwas raus. Sieht dann etwas komisch aus. Habe da bei mir so meine Fummelein gehabt.
      Jedenfalls passen jetzt die 9x18ET25 drunter :D

      wohnst einfach zu weit weg, sonst tät ichs Dir gern ausführen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powered ()

    • Original von matscho86
      Sorry nur Hinterachse! bei mir haben die hinten aber ein gutes stück raus geholt!


      hinten ist ja auch mit der Rolle kein Problem, da ja eine fertige Bördelkante vorhanden ist, da musst Du nur ziiiiiiiehen
    • Bingo muss mir nämlich die rechte seite ziehen lassen! links haben die Dödel von der Werkstatt die Radkästen nach meinem Unfall gezogen hab die Spurverbreiterung drauf was meinst du wie das aussieht!
      Links noch sau viel platz und rechts ist der reifen bündig!!!

    • Ja ne Berlin ist nicht so um die Ecke !
      Aber n Bördelgerät kann ich auch kriegen !

      Wieviel bringt mir das denn ca. ?

      Fahre "noch" Die Santa´s mit 225/45/17 werde nacher nochmal n paar Fotos machen und reinstellen !

      Ziehen bringt ja noch mehr als bördeln nur da sollte man lacken oder ???

    • Original von IMYTA
      Ja ne Berlin ist nicht so um die Ecke !
      Aber n Bördelgerät kann ich auch kriegen !

      Wieviel bringt mir das denn ca. ?

      Fahre "noch" Die Santa´s mit 225/45/17 werde nacher nochmal n paar Fotos machen und reinstellen !

      Ziehen bringt ja noch mehr als bördeln nur da sollte man lacken oder ???


      Bördelgerät bekommen/ausleihen ist die eine Sache, damit umgehen die andere.
      Bördeln und ziehen sind zweierlei. Man kann eine Kante einfach nur umlegen -> fertig, gebördelt.
      Man kann die Kante zudem weiter unter Druck abrollen und das Blech nach außen formen -> ziehen.
      Wieviel Platz man damit holt ist verschieden, bis zu einem gewissen Maße auch alles ohne nachträglich erforderl. Lackarbeiten möglich.
      Beim 4er vorne ohne Lack ist eher das Bördeln + 0,5-1cm ziehen möglich, so meine Erfahrung.
      Bei den Santas sitzt der 225er ja wie ein Haus drauf, schön steil und eckig. Wenn Du die Räder mit SV ausstellst und tief fährst, dann wirst Du an der Radlaufkante schnell Probleme bekommen.
      Sofern Du nicht schon das kurze Lenkgetriebe hast brauchst Du ev. noch Lenkeinschlagbegrenzer.
    • Hallo!

      Habe ein ähnliches Problem. Nach Einbau von Gewindefahrwerk (hab es fast bis anschlag runter gedreht) würde ich gerne an der VA breitere Spurverbreiterung drauf machen (fahre bisher 8x17 mit 215er ET 30), würde gerne auf eine ET von 20 kommen.
      War bei 2 versch. Reifenhändlern:

      Der erste meinte, kein Problem, aber der würde die innere Kante abflexen (Kosten 80 Euro)

      Der zweite meinte, ach quatsch, da brauch man nicht machen, da die Bördelkante so klein wäre.

      Was nun?

      Gruß
      Kai :D

    • Sorry, hab leider zur zeit kein foto, werde aber in den nächsten tagen welche reinstellen. Also ich hab noch ca. 1,5cm Restgewinde, ist schweinetief und fast nicht mehr fahrbar

      Gruß
      Kai :D

    • nur dazu bedarf es halt paar Cent überschuss


      und genau die paar cent habe ich zur zeit nicht.

      Meint ihr denn, bördeln würde reichen bei 8x17 ET20 mit 215er?

      Gruß
      Kai :D