Alte Tachowerte übernehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alte Tachowerte übernehmen

      Hallo,

      habe über die Suche leider nicht das Passende gefunden.

      Habe jetzt des Öfteren gelesen, dass VW bei einem Tachoumbau die Werte des alten Tachos (nächste Inspektion, usw.) vorerst aus dem alten Tacho ausliest, um sie dann später in den Neuen wieder zu übernehmen.

      Meine Frage dazu: Gibt es bei den VW-Testern oder VAG-Com eine bestimmte Funktion zum Auslesen aller wichtigen Werte auf einmal oder muss man jeden wichtigen Wert einzelnd auslesen und sich notieren, um den dann später wieder ins neue Kombiinstrument einzelnd einzugeben.

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lars ()

    • Bestätigt.
      Du fährst zum Freundlichen, machst schonmal das alte KI los (lässt es aber noch angeschlossen!), suchst dir wen mit 5051, liest die alten Daten aus dem "Schalttafeleinsatz" aus, steckst eben den neuen dran, und schiebst die Daten wieder drauf.
      35 Euro kommen auch hin, solangs WFS2 ist.. ;)
      Die WFS3 ist teurer, denn für den Code muss VW angeblich auch bezahlen..

    • Ach quatsch. Einfach reingehn und lauthals "Kann grade mal wer für 10 Minuten mitm 5051 kommen?" loslassen..
      Dann wollen die dir keinen Auftrag mehr schreiben oder Termin geben.. ;)