was kostet der LMM jetzt bei VW...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • was kostet der LMM jetzt bei VW...

      also ich brauch jetzt in meinem 90 PS TDI den 4 LMM... schön langsam reichts mir wirklich... aber die preise sollten sich ja vor kürze geändert haben oder?

      was zahlt man jetzt für eine LMM...?

      mfg max

    • Original von Roger
      Im Tausch 75 Euro + Eichel-Gedächtnisabgabe.


      Gilt aber nur für Diesel oder alle ??
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Original von Roger
      Im Tausch 75 Euro + Eichel-Gedächtnisabgabe.


      Im Tausch heisst, dass der Händler erst noch eine Testfahrt machen muss, um den Fehlerspeicher auszulesen, bzw. zu Überpfüren ob dieser wirklich defekt ist.

      Das lässt sich der Händler auch nochmal extra bezahlen. Dafür wird ja keine Kulanz übernommen. Oder ist das Falsch ?(
    • @TheZero:
      Nee, auch Benziner

      @Daniel:
      Geht auch ohne Probefahrt. Der nimmt auch einen intakten LMM ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roger ()

    • Original von BaronMarkus
      und an was erkenne ich ob derLMM defekt ist


      Leistungsmangel, Mehrverbrauch und und und ... suche mal hier nach LMM oder Luftmengenmesser/Luftmassenmesser. Gibt schon einige Threads die auf einen defekten LMM hinweisen.
    • Probefahrt ? Neu auslesen ? Dann noch bezahlen ?...Lustig !!!.... LMM-defekt= kann man nicht auslesen (z.mindestens 1.8T)....

      86¤ bei VW im Austausch
      rund 280¤ bei VW ohne [B]Austausch[/B](früher mal über 300¤)
      84¤ beim Kumpel (freie Tuningwerkstatt,ohne Prozente,kein Einkaufspreis) ohne Austausch

      Hab neuen bestellt , weil LMM defekt. Hatte ab und zu kein Turboschub und etwas höheren Spritverbrauch. Hab nagelneuen bekommen , der war noch "defekter" als der Alte. Mit dem hatte ich durchweg keine Leistung....

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von 1.8Ter ()

    • Original von 1.8Ter
      Probefahrt ? Neu auslesen ? Dann noch bezahlen ?...Lustig !!!.... LMM-defekt= kann man nicht auslesen (z.mindestens 1.8T)....

      86¤ bei VW im Austausch
      84¤ beim Kumpel (freie Tuningwerkstadt,ohne Prozente,kein Einkaufspreis) ohne Austausch

      Hab neuen bestellt , weil LMM defekt. Hatte ab und zu kein Turboschub und etwas höheren Spritverbrauch. Hab nagelneuen bekommen , der war noch "defekter" als der Alte. Mit dem hatte ich durchweg keine Leistung....



      ich weiss ja nicht warum Du das Lustig findest, denn das ist das normale Prozedere, wenn eine auf Kulanz gewechselt wird.
      Denn diesen LMM kann man sehr wohl messen. Hier geht es ja um den TDI!!!!! :O
    • Also. Bei mir scheint der (90 PS / 66 Kw) Diesel auch defekt zu sein... Werde morgen den Fehlerspeicher auslesen lassen... und dann mal schauen...

      GRUSS BK

    • Original von BigKiller
      Also. Bei mir scheint der (90 PS / 66 Kw) Diesel auch defekt zu sein... Werde morgen den Fehlerspeicher auslesen lassen... und dann mal schauen...

      GRUSS BK


      Im Fehlerspeicher wird aber nicht viel über den LMM zu lesen sein...
    • Original von Polo_9N
      Ich hab mal gehört das man da auch den LMM von Mercedes, ob es ein bestimmtes Modell war weiß ich nicht mehr, dafür verwenden kann, der soll auch günstiger sein ?(

      golfv.de/wbb2/thread.php?threadid=23939&sid= Die Mercedes LMM sind von Pierburg; Pierburg stellt jetzt aber auch offiziell Aftermarket-LMMs für VW-Modelle her. Die Mercedes LMM haben immer so um die 75¤ gekostet, also ziemlcih das gleiche wie ein LMM bei VW im AT. Übrigens ging der AT bei mir Problemlos; hab einen LMM bestellt und gesagt daß ich den im AT will, hat er vermerkt und den neuen hab ich dann direkt auf dem Parkplatz eingebaut und den alten abgegeben. Keinerlei Meßfahrt o.ä nötig.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()