An alle GolfIV 2.0l-Fahrer!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • An alle GolfIV 2.0l-Fahrer!

      An alle GIV 2.0l-Fahrer!
      Ich will mir noch dieses Jahr einen Golf IV mit diesem 2.0l-Motor holen, da mir der 1,6er irgendwie ein bisschen träge vorkommt... Ich wollte mal wissen, ob ihr mit diesem Motor zufrieden seid und warum ihr gerade diesen Motor genommen habt. Wie ist denn so der Anzug und das Ansprechungsverhalten im Vergleich mit dem 1,8 (125PS) und dem 1,6 (101PS)? Welche Höchstgeschwindigkeiten erreicht ihr selber? - Ich weis, dass der ein oder andere 2,0l-Motor sich ein Schlückchen mehr Öl genehmigt, muss aber eben nicht bei jeden 2.0er sein ;)
      Bitte schreibt jetzt nich, ich solle mir einen 1.8t oder v5 oder so holen, Diesel kommt auch nicht in frage (vernünftig werden kann ich ja noch, wenn ich 40 bin ;))
      Danke für Eure Hilfe.
      c yaa
      maggiman2001

    • RE: An alle GolfIV 2.0l-Fahrer!

      Hallo,
      also ich bin mit meinem 2.0 ganz zufrieden. Er braucht (bis jetzt) kein Öl. Ich bin mit ihm aber auch erst ca. 10.000 km gefahren.
      Meiner ist ein Automatik. Im Vergleich zum 1.6' er mit Automatik (den bin ich Probe gefahren) ist es schon ein wenig flotter. Höchstgeschwindigkeit laut Tacho 205 km/h.

      Ich denke aber das sich ein Umstieg für dich nicht wirklich lohnt. Sooo viel Unterschied ist da wirklich nicht.

      Gruß
      Jörg

    • RE: An alle GolfIV 2.0l-Fahrer!

      Also, mein Onkel fährt auch nen 2.0er mit Automatik. Er ist da auch ganz zufrieden mit. Bin nur mal mitgefahren. Mein Opa hat den 1.6er mit Automatik, von daher kann man ganz gut vergleichen -> der 2.0er geht schon ein wenig besser. Aber ich würde auch sagen, dass sich der Umstieg auf die größere Maschine nicht lohnt (zumindest nicht auf die 2l).
      Du schreibst, dass du ja noch mit 40 vernünftig werden könntest, aber warum sollen wir dir denn keine infos zum 1.8T oder zum V5 geben ?(

      Gruß, Bensen

    • Ich fahr auch den 2.0

      Geht ganz gut ab mit seinen 115 PS, 200km/h Spitze.

      Leider braucht meiner alle 3.000-4.000km einen Liter Öl :(

      Verbrauch geht auch, im Schnitt hab ich 9,3 Liter auf 100km, fahr aber auch nicht gerade sparsam. 8 Liter dürften locker zu schaffen sein.

    • Soweit ich weis, schluckt die Automatik auch etwas an Leistung. Ein Kumpel von mir hat nen Audi A6 Bj.99 mit Automatik und einen 2.3l-Benziner. Der ging echt garnicht gut ab mit seinen 150 oder 160 PS...

      hmm, naja.. wie gesagt, der 1.8t ist sicherlich schon ein guter Motor, aber da müsste ich sicherlich noch ne ganze Weile sparen. Ich könnte mir dieses Jahr zwar einen 1.8t kaufen, aber der wären dann Bj.98 mit 100000KM aufn Buckel, dass iss scho ein bisserl was. Ausserdem ist ja die Versicherung auch um einiges teurer, als beim 2.0er, oder??

    • Ich überleg es mir auch grad auf einen 2.0L umzusteigen. Mir geht es aber nicht unbedingt um die mehr Leistung, sonder um einen stabilern Motor.
      Ich hab momentan den 1.6 und der Motor ist ziemlich hoch gedreht. D.h. das ich bei 150 schon bei über 5000 umdrehungen bin, und wenn ich es mal mit rückenwind auf 200 schaffen sollte dann überschreite ich den roten bereich!!!
      Kann mir jemand sag ob der 2.0 auch so hoch gedreht ist?
      Und weiß jemand wieviel er ungfähr in der Versicherung mehr kostet?
      Brauchen die anderen auch so 9.5L?
      Weil ich momentan bei meinem 1.6 L einen Verbrauch von ca 9 bis 9.5L bei etwas sprotlicher fahrweise hab.

    • Kann dir vom 2L dringend abraten. Ist imho der schlechteste Motor nach dem 1.4 von VW.
      Meiner hat ohne Ende Öl verbraucht von Anfang an und nun hat er einen Motorschaden. Ein Kolben ist sich aufgelöst und die Pleuel sind durch die Wanne geschossen.

      Hol dir lieber einen 1.8T oder den V5/V6!!!

    • @ rswtal

      Ja nu, nicht jeder Motor läuft so wie der andere..Auch bin 2.0l gibt es "Montags"-Motoren, die eben schuselig zusammengebaut wo sind und wo gepfuscht worden ist. Es gibt sicherlich auch 1.8t oder v6, die auf einem nen Motorschaden hatten..

    • Original von rswtal
      Kann dir vom 2L dringend abraten. Ist imho der schlechteste Motor nach dem 1.4 von VW.
      Meiner hat ohne Ende Öl verbraucht von Anfang an und nun hat er einen Motorschaden. Ein Kolben ist sich aufgelöst und die Pleuel sind durch die Wanne geschossen.

      Hol dir lieber einen 1.8T oder den V5/V6!!!


      na mach mal halblang.... ich hab meinen seit 08/2000 (bj. 02/2000). mittlerweile hat er knapp 100.000 runter und ich hab keine probleme mit ihm....
    • Original von wangii
      Ich überleg es mir auch grad auf einen 2.0L umzusteigen. Mir geht es aber nicht unbedingt um die mehr Leistung, sonder um einen stabilern Motor.
      Ich hab momentan den 1.6 und der Motor ist ziemlich hoch gedreht. D.h. das ich bei 150 schon bei über 5000 umdrehungen bin, und wenn ich es mal mit rückenwind auf 200 schaffen sollte dann überschreite ich den roten bereich!!!
      Kann mir jemand sag ob der 2.0 auch so hoch gedreht ist?
      Und weiß jemand wieviel er ungfähr in der Versicherung mehr kostet?
      Brauchen die anderen auch so 9.5L?
      Weil ich momentan bei meinem 1.6 L einen Verbrauch von ca 9 bis 9.5L bei etwas sprotlicher fahrweise hab.



      Mein 2.0 dreht bei 120km/h 3000 Umdrehungen.
      Durchschnittsverbauch ca. 9,1 Liter.
      Versicherung ca. 50 Euro im Monat bei 40%

      Gruß
      Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Medianer ()

    • Also gibt es auch Leute die mit dem Motor zufrieden sind? Weil ich noch eine Kategorie über den 2.0L gefunden hab, und dort auch nur geklagt wird, das er ohne Ende Öl frisst?

      Hab schon inzwischen zeit überlegt gleich den 2.3L V5 zu nehmen, aber der Verbraucht angeblich sehr viel Benzin? und von Benziner Turbo Motoren weiß ich nicht so recht was ich halten soll?! Machen die 200.000km?