Wer kann bei Anlagenplanung helfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer kann bei Anlagenplanung helfen

      Ich möcht meinen G4 mal ein "wenig" musikalisieren. Nun habe ich geschaut und mit anderen gesprochen und auch mal probegehört. Nun bin ich an dieser Zusammenstellung hängen geblieben. Nur in Berlin habe ich echt Probleme, das ganze reinzukriegen. Habe nämlich keine Lust alles alleine zu machen.

      Head unit : Pioneer DEH-P7600MP
      Front : Phase Evolution CFS 165.25 (2-er Kompo)
      Phase Linear Audiophile W6.5 (Kickbass)
      (Front und Kick in Helix Doorboards HT in Spiegeldreieck)
      6 Kanal Amp Phase Evolution RS6 für Frontsystem (vollaktiv)
      Subwoofer ????? an Phase Linear Opus 1

      Dazu Dämmung, Einbau und Zubehör
      Was haltet ihr davon, oder habt ihr klanglich gleichwertige Alternativen.
      Ach so, den Preis habe ich noch nicht erfragt aber die UVP habe ich von allen Geräten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von swenW ()

    • Super Thread-Überschrift :rolleyes:

      Bitte ändern - damit man sich ein Bild vom Thread machen kann bzw. damit man weiß worum es geht ;)

      Unter "Wer kann produktiven Senf dazugeben" kann man sich nämlich net soviel vorstellen und anderen Usern hilft dies auch nicht bei der Suchefunktion.

      Also bitte ändern.

      Danke.

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Naja, ich weiss nicht ob es so gut ist die w6.5 mit den cfs zu mixen, hatte das erst auch vor.

      nimm lieber 2x das CFS System und betreib es vollaktiv an der RS4.

      Das geht schon gut laut, habe das 2x an der Opus 2 am laufen und bin sehr zufrieden.

      schade das du nicht aus dem Kölner raum kommst sonst hättest du das ganze auch in verbindung mit einem JL Audio 12w6v2 an einer Opus 1 hören können.

    • das sind die richtigen, eine anlage haben wollen, aber kaum was selber dran machen. lieber von jemand anderen machen lassen.


      selbst ist der herr.



      MFG

    • Du machst warscheinlich alles selbst.

      karosserie arbeiten, fahrwerk, lackieren, hifi, ...

      nicht jeder muss alles können. nur weil er keine ahnung vom einbauen hat, muss er sich noch lange keinen schrott kaufen!

    • BennY hat recht! Und außerdem ist ein Forum für soetwas da :)

      Aber wir sollten wirklich mal dran gehen und schauen was du selbst machen könntest. Dadurch kann man sehr vielGeld spaaaaren! :D

      Also was traust du dir zu wenn wir dir dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen?

      Was ich mich noch frage... oder du dich fragen solltest: "Brauche ich wirklich doorboards mit MTT und kickbass!?"
      Ich selbst bin der Meinung, dass das nicht so notwendig ist. Wenndu deinen Golf gut dämmst, sollten die MTT und der Sub das auch gut alleine hin bekommen!!

      Gruß
      Global

    • Original von VolksGolfi
      das sind die richtigen, eine anlage haben wollen, aber kaum was selber dran machen. lieber von jemand anderen machen lassen.


      selbst ist der herr.



      MFG



      Wenn er es bezahlen kann dann lass ihn doch !!! Wenn ich die kohlen hätte würde ich es auch machen lassen ! Dann haste es wenigstens von nem profi und ne garantie drauf ! --> Basta


      Ps.: Whow. Schon mindestens fünf ausm kreis neuss 8o
    • Das mit dem selbermachen ist ja nich das Problem, mit ein wenig Hilfe :D, aber auf der Strasse zu bauen habe ich echt keinen Bock. Ich habe keine Garage. Es ging ja auch nicht in erster Linie um den Einbau, sondern um die Gerätewahl. Vielleicht hat ja schon der ein oder Andere Erfahrung mit den Teilen oder Alternativen.