105Ps+Chip oder 140Ps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • nimm den 2.0


      der hat mehr potential... und chippen kost nicht viel weniger als der aufpreis vom 1.9 zum 2.0. Da es sich um einen ganz anderen Motor mit verstärkten Bauteilen handelt ist der 2.0 echt die besser wahl fürchte ich....

      Ich selber fahre 105PS serie... aber der geht halt nicht wirklich gut ;)

      ok... bin vorher G40 gefahren ( 113 PS bei ca 800 kg) da ist das kein vergleich ... :D


      NAchtrag:

      Achso, es gibt ja neuerdings den 66kW.. hier im Forum wurde mal diskutiert, ob es da große unterschiede zum 77kW gibt oder ob der nur "gedrosselt" ist... also wäre das evtl. noch ne Möglichkeit, falls du Geld sparen möchtest (wer will das nicht).

      Ist halt die Frage in wie weit sich die Datensätz da angleichen/tauschen lassen aber da gibts ja andere experten ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meisterbartsch ()

    • lieber gleich den 2.0er...soviel mehr kostet der auch nicht, im gegensatz zum chippen, du hast 100% werksgarantie, und er ist 100% standfester... wenns dann später mal noch schneller sein soll, geht chippen auf 175PS oder so auch nochmal locker ohne großen aufwand...

    • Original von meisterbartsch
      Forumtreffen in Celle... hmmm... cool

      egal... zurück zum Thema...



      Fährt hier denn schon jemand 77kW(105PS) + Chip????



      naja dann sieh mal zu, dass du dich einträgst... können ja auch kolonne(zu 2. :D hinfahren)


      also ich komm hin und wieder in das "vergnügen" nen serien 77KW TDI G5 mit 6 gang von meiner schwester zu fahren... das ding ist ziemlich lahm.... wir sind schon öfters mal kleine sprintrennen ana ampel gefahren gegen meinen 74KW TDI... und sie sieht keine sonne... vor allem ab 80-140 hab ich schon 2 autolängen vorsprung
    • ich find der 1,9 geht super. Auf der Autobahn ist 210 kein Problem! (mit längerer Anfahrtszeit)
      Ich würd mir wieder den 1,9er holen. Da sparst du dann 1) an der Versicherung und 2) beim Verbrauch.

      Ausserdem sind beim Wiederverkauf die 1,9er sicher besser drann denn wer will schon heutzutage noch 140 PS

    • Ich würde zum 2.0 TDI greifen - logisch fahre ja selbst einen.

      Der bringt einfach mehr Leistung und ist denke ich auch standhafter als ein 1.9 TDI mit Chip.

      Versicherung macht nicht sehr viel aus, bei mir ca. 50 Euro mehr im Jahr im Vergleich zum 1.9 (bei SF 7 = 50% Haftpflicht + VK). Steuer wären 15 Euro mehr im Jahr.

      Und den 2.0 TDI kannst du genau so sparsam fahren wie den 1.9.

      Also wenn es nicht eine Frage des Geldes ist, nimm den 2.0 TDI.

    • Original von rshez
      ich find der 1,9 geht super. Auf der Autobahn ist 210 kein Problem! (mit längerer Anfahrtszeit)
      Ich würd mir wieder den 1,9er holen. Da sparst du dann 1) an der Versicherung und 2) beim Verbrauch.

      Ausserdem sind beim Wiederverkauf die 1,9er sicher besser drann denn wer will schon heutzutage noch 140 PS


      Jetzt geht das wieder los, dass alle mit nem 100 (105) PSigen die Porsches von der Bahn schieben...

      Mal davon ab macht das mit der Versicherung wirklich fast gar nix aus..

      Und was spricht bitte gegen 140 oder mehr PS?


      greetz
      ²S, der heutzutage noch 140 PS will (und hat :D )
    • Jop nimm den 2.0er und werd damit -wirklich- glücklich :D

      mit dem 77KW mal eben 210, is klar ;) (steeeil bergab läuft das meiner auch...in der Ebene-never) aber bloß kein Vmax-Schwanzvergleich hier ;)


      baizer, der auch gern 140PS hätte =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von baizer ()