Regensensor Funktion überprüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Regensensor Funktion überprüfen

      Hallo Zusammen !

      Habe einen gebrauchten Spiegel mit Regensensor bekommen.
      Die neuen Leitungen sind alle verlegt und entsprechend angeschlossen.
      Der Abblendbare Spiegel funktioniert perfekt.
      Aber der Regensensormacht irgendwie garnix dolles.

      Meine Befürchtung ist, das er wohl defekt ist.
      Wenn ich den Interwall einschalte, wischt er einmal, so wie
      vorher auch. Die Scheibe ist trocken.
      Nach einiger Zeit wischt der Wischer wieder einmal.
      Meiner Meinung nach ist das die Standart Interwallzeit gewesen.
      Wenn der Sensor defekt ist, ist dann die alte Interwallzeit wieder aktiv ?

      Wie kann ich den Regensensor prüfen ?
      Anders gefragt, kann ich an den Adern wo der Sensor angeschlossen ist den Sensor simulieren ? Spannung anlegen oder Wiederstand verändern ? Würde gerne testen ob die Verkabelung bzw. das neue Wischrelais in Ordnung ist.

      Einen neuen Regensensor habe ich hier liegen (Original und neu).
      Wie baue ich den nun ein ? Was muss ich beachten ?

      Gruß
      DarkSkies

    • Kannst auch mit ein bisschen Wasser, bzw. nem nassen Finger simulieren ;)

      Hab ich bei nem Kumpel nach Einbau des Leitungsstrangs so gemacht:

      Regensensor angeschlossen und mit nem nassen Finger ueber den Sensor streichen - wischt dann wie wild.

      Sensor trocken machen und er macht nur ein bis zwei Wischer je nach Intensitaetseinstellung am Intervallschalter.

      Ander Frage:

      Hast du das Silikonpad zwischen Sensor und Scheibe erneuert, sowie die Flaeche dazwischen mit dem dafuer vorgesehenen Reiniger auch richtig gereingt und auch drauf geachtet dass ja keine Luftblaeschen dazwischen sind??!

      Denn das sind alles Kriterien welche den Sensor nicht zuverlasseig arbeiten lassen ;)

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • @Dennis
      Die Intervallschaltung funktioniert wie ohne Regensensor früher

      @Bodze
      Esist eine neue Winschutzscheibe die auch Regensensor tauglichist drin. (Sonst würd der Spiegel ja auch nicht halten)

      @LeeNouks
      Mit nem Finger oder Wasser macht er nix.
      Das Silikonpad ist nicht erneuert worden, weil die Werkstatt
      die mir die Scheibe eingebaut hat, es nicht wußte das VW eigentlich immer den ganzen Sensor tauscht.

      Deswegen ja die Frage:
      Wie baue ich den neuen Regensensor jetzt ein, ohne das Gelpad da jetzt zu beschädigen oder da irgendwelche Luftbläßchen zu haben ?
      (Habe einen ganz neuen Sensor)

      Würde aber auch gerne mal wissen ob man irgendwie das Relais testen kann. Wenn ich anstatt des vielleicht defekten Regensensor ein Widerstand oder eine Spannung an das Relais gebe. Der muss ja irgendwie reagieren darauf. Er soll ja je nach Regen auch schneller oder langsamer wischen. Also gibt der Sensor ja ne Spannung raus. Die würd ich gerne mal Simulieren um zu sehen, das das Relais und die Verkabelung stimmt.

      Gruß
      DarkSkies

    • Nochwas, wenn du den Regensensor angeschlossen und auf das 192er Relais getauscht hast, geht das Intervall nicht mehr wie frueher!!

      Wenn doch, ist was faul an der Sache ?(

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • Original von LeeNouks
      Nochwas, wenn du den Regensensor angeschlossen und auf das 192er Relais getauscht hast, geht das Intervall nicht mehr wie frueher!!

      Wenn doch, ist was faul an der Sache ?(


      Hmmm...
      Aber so wie es aussieht, tut er das ja.
      Habe zur Zeit die Stinknormale Intervallfunktion
      obwohl der Sensor angeschlossen ist.
      Werd ich mir wohl nochmal ansehen müssen.

      Also die Adern sind auf PIN 10 violett und auf PIN 14 grün angeschlossen.
      Das alte Relais hat bei mir die Nummer 377 und das neue 389

      ALT:
      377 = 4 B0 955 531A UH2 12V (Siemens)

      NEU:
      389 = 4 B0 955 531C UH2 12V (Siemens)

      Das neue Relais hat auch an der Stelle wo die beiden neuen Kontakte sind 2 Beinchen (Sockel PIN10 --> am Relais RS und Sockel PIN14 --> am Relais SP)

      Mist...
    • Du brauchst ein 1J0 955 531 ;)

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • Ich hol das ganze nochmal hoch, weil ich grade ziemlich auf dem Schlauch stehe.

      Folgendes hab ich:

      Scheibe, Regensensor, Spiegel, 192er. Alles verbaut und angeschlossen.

      Wenn ich nun die Zündung an mache und der Hebel bereits auf "Regensensor" steht tut sich garnichts. Auch nicht, wenn ich Wasser drüberkippe oder sowas. Erst wenn ich den Hebel runter und wieder hoch mache wischt er einmal (egal ob trocken oder naß), danach nur noch wenn der Sensor feucht ist. Alternativ kann ich auch den 1-4-Regler für die Empfindlichkeit bewegen. Dann wischt er auch einmal, danach wieder nur wenns naß ist.
      Ist das Sinn der Sache, dass ich den Regensensor immer neu aktivieren muss, oder hab ich was falsch angeschlossen? Kann ich mir nicht vorstellen, dass das so Sinn macht, denn normalerweise müsste man den Hebel doch auf "Regensensor" stehen lassen können und er "regensensort" auch nach Motor aus / Motor an weiter, oder? Vielleicht 'nen Kabel falsch oder so?

      Hilfe!

    • Die Absicht find ich aber doof. Kann man da nicht irgendwie sobald die Zündung eingeschaltet wird auf irgendeinen Pin irgendwo kurz Strom hinschicken oder so damit er zwar nicht einmal wischt, aber an ist?