Bluapunkt MP3-Radio und VW-FSE?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bluapunkt MP3-Radio und VW-FSE?

      hi!
      ich möchte mir jetzt endlich mal eine vernünftige FSE fürs auto zulegen.
      am besten eine, bei der das gespräch über die autolautsprechen wiedergegeben werden.
      daher dachte ich an die originale vw FSE fürs 6210. nur die frage ist jetzt, ob die auch an mein Blaupunkt Mp3-Radio passt....
      brauche ich noch eine zusatzantenne?

    • Ja Du musst eine zweite Antenn haben oder eine neue im Austausch gegen deine Jetzige! Über Boxen das Gespräch wiedergeben kann fast jede FSE ist nur die Frage ob du die Lautstärke übers Radio regeln willst oder ob es Dir recht das am Telefon zu tun! Desweiteren musst Du Dich entscheiden wieviele LS angeschlossen werden sollen!

    • Ich habe ne originale FSE drin gehabt und hab ein Blaupunkt (MP74) nachgerüstet. Also andersrum wie du es vor hast. Ging Problemlos...
      Fazit: Blaupunkt + Original FSE passen gut zusammen, falls du das wissen wolltest ;)

    • Aber THB kann nur unten im Fussraum installiert werden (Halterung) weil sie kein Sporalkabel hat! Des weiteren kann die THB nur EINEN LS bedienen! Die Dabendorf funkwerk-dabendorf.de hat so ein Spiralkabel und kann somit auf die VW Halterung gemacht werden! Der Vorteil ist, dasss das Telefon den Beifahrer nicht stört und der Sitz GANZ nach vorne geht was bei den Kuda HAlterungen, die die THB benötigt nicht der FAll ist!