MFL STG / MFD Telefonkodierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFL STG / MFD Telefonkodierung

      Hio!

      Da auf dem MFL ja eine Telefon-Taste ist muss es ja am Steuergerät dafür auch irgendwelche Ausgänge geben, oder?
      Ich hab irgendwo gelesen, dass man das MFD auch mit Telefon kodieren kann. Gibts dann z.B. auch Funktionen für die Rufannahme usw? Hat das MFD irgendwelche Aus/Eingänge fürs Telefon (also abgesehn vom üblichen Mute+LS-IN) oder gibts nen extra Steuergerät?

    • Hat denn niemand 'ne komplette Belegung von dem komischen Stecker hinten am MFD? Oder eine vom MFL-STG? Oder Informationen darüber was passiert, wenn man das MFD "mit Telefon" kodiert?

    • Hallo,

      ich hab das gleiche Problem. War denn die Telefontaste am MFL bei Dir ab Werk drin oder ist das MFL mit diesem Tastenblock nachgerüstet worden?

      Wenn Du eine serienmäßige Telefon FSE hast, muss diese CAN-Bus fähig sein. Meines Wissens gab es eine solche aber für den Golf IV nicht.
      Laut Aussage von Cullmann gibt es eine für den Skoda Superb, eine Teilenummer konnte ich aber nicht rausbekommen.

      Das Problem bei der Geschichte ist, das das Steuergerät für das MFL über den CAN-Bus mit der FSE reden soll und das MFL wird über die serielle Leitung von PIN 5 (SG für MFL) nach Pin T20b/11 (MFD) bedient. Du musst dann aber noch das SG für das MFL umcodieren und zwar auf 00008. Dann kannst Du den Radioteil des NFD bedienen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mummelratz ()

    • Im Endeffekt geht es mir darum vom MFD aus einen Anruf der FSE anzunehmen oder abzuweisen. Ich nehme an an T20b/11 vom MFD liegt CAN-Bus?
      Wenn mir jetzt noch jemand sagt, dass das MFD bei 'ner Kodierung mit Telefon genau diese Funktionen bietet und übern CAN-Bus entsprechende Signale rausschickt, dann müsste nur noch wer nen CAN-Bus-Interface für "normale" FSE basteln. Reini? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Du kannst am MFD keine Telefonanrufe entgegennehmen. Das ist dafür nicht vorgesehen. Dafür sollen die Tasten am Lenkrad sein! Du kannst nur über den Telefoneingang die Widergabe von Telefongesprächen realisieren und die Audioquellen durch den Mute- Eingang stummschalten. Mehr geht nicht!

      Und einen fahrzeugseitigen CAN-Bus Anschluss hat das MFD auch nicht.
      Die Verbindung der seriellen Leitung vom MFD zum SG fürs MFL hat damit rein gar nichts zu tun.
      Und ein CAN-Bus Interface entwickwelt man nicht einfach so auf die schnelle. Dazu müsste man genaue Kentnisse der Datenprotokolle haben, zudem -was noch die leichtere Aufgabe wäre- müsste man auch noch die genauen Timings der Protokolle kennen.