Welchen 30er Woofer ??? Bitte Vorschläge ..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen 30er Woofer ??? Bitte Vorschläge ..

      Hallo Leutz.
      Suche nen 30 Woofer, bin aber noch recht unentschlossen :-/

      Musikrichtung: House (kein techno oder scooter oder sowas)
      Bspl: Milk & Sugar, Kid Alex ...

      Endstufe: Audison LRX 2.500
      2 Ohm: ca. 1x 900 RMS
      4 Ohm: ca. 1x 600 RMS

      Fahrzeug: Golf 4
      Preis: schaun ´mer mal (bitte Preislage bei euren Vorschlägen mit dazu schreiben)

      Restliche Anlage:
      Headunit: JVC Chameleon (2te Generation)
      Front: Focal 165K2P
      Front-Amp: Audison VRX 2.150
      Rear: Mb Quart System (Nur über Radio angschlossen für ein wenig Rearfill)
      --------------------
      Batterie: 1x Bosch Silver 74 Ampere (Für Auto und Hifi)
      Elko: 1x Helix 1 F
      Sub-Amp: Audison LRX 2.500

      Danke für eure Hilfe..

    • Juhuu jemand mit dem selben Musikgeschmack *gg*

      Also ich hätte da scho nen Vorschlag. Ist zwar schon ziemlich alt der Subwoofer, aber er war früher mal Oberste Spitzenklasse und immernoch berüchtigt. Zudem bekommt man ihn heute schon unter 100¤ (hat früher 1000 DM gekostet). Das Problem ist dabei natürlich, das es ihn nur noch gebraucht gibt.

      JBL GTi 1200 Ist meiner Meinung nach der schönste Subwoofer wenn man House hört *gg* Vorallem für das Geld. Hab bisher noch nichts schlechtes über diesen Sub gehört!
      Aber natürlich gibt es bessere...

      Gruß
      Global

    • Mein Vorschlag:

      Cerwin Vega 124

      Ist schon etwas betagter, aber noch immer ein guter Sub für House, Rock und alles mit schnellem knackigem Baß.

      Hatte ihn selber, allerdings für House und Techno im G4 (geschlossen wie Baßreflex) und er gefiehl mir sehr gut.

      Kann dir noch einen gebrauchten ab 1A erhaltenen für 120€ anbieten.

    • RE: Welchen 30er Woofer ??? Bitte Vorschläge ..

      Hi.
      Ich hab nen 30er Alpine bei mir drin. Der kann die Musik auf jeden Fall spielen und ist "nur" ca 180 EUR teuer.
      Super genial.
      Mfg

    • Der Amp hat ja mal ordentlich Power ... da kannste schon einiges dranhängen. Generell würde ich Dir bei House erstmal zu einem geschlossenen Gehäuse raten. Der Sub reagiert viel schneller und kickt zudem noch schön. Weiterhin erhlich gesagt würde ich an eine Audison Endstufe keinen 100¤-Woofer hängen. Kauf Dir je nach Platz und Preis nen schönen JL-Audio (12W3), Emphaser (E12NEOSPL), Excact ( PSW 308 ) oder was extravagantes von Kicker (Kicker L5 Square 12).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • Habe extra keinen Preis vorgeschlagen, weil ich einfach mal ohne irgendwelchen Einfluss, durch Kandidaten meinerseits, eure Vorschläge lesen wollte... :)

      Was ich nicht möchte, ist ein Droehnschuppen auf Rädern :) Also will auf jeden noch was vom Klang des Frontsystems haben ;)

    • Original von mavst
      Was ich nicht möchte, ist ein Droehnschuppen auf Rädern :) Also will auf jeden noch was vom Klang des Frontsystems haben ;)


      Ist schon klar, aber da das Focal ja schon nen ziemlicher Kracher ist, solltest Du auch genügend Power im unteren Bereich haben. Richtig eingestellt bekommst Du auch keinen Dröhnschuppen ;).
    • Das Problem ist, ausser den ACR Sachen habe ich selten mal Sachen live gehört und wenn ich ehrlich bin, möchte ich nichts von Emphaser, Axton oder Rodek in meinem Auto haben...

      Daher einfach mal eure Erfahrungen posten... :)

      Dröhnen solls nicht aber Spass machen (bei Bedarf) sollte es schon :) *grins*

    • Original von mavst
      Das Problem ist, ausser den ACR Sachen habe ich selten mal Sachen live gehört und wenn ich ehrlich bin, möchte ich nichts von Emphaser, Axton oder Rodek in meinem Auto haben...


      Ich hab nen JL-Audio 12W3V2 in nem 40l Gehäuse (geschlossen) an ner Xetec 5G-900 MKII und bis damit sehr zufrieden. Höre auch viel House, teilweise aber auch Blackmusic und Charts ... kommt alles sehr sauber und wenn ich will auch druckvoll rüber.
    • Original von dj_chriz
      Weiterhin erhlich gesagt würde ich an eine Audison Endstufe keinen 100¤-Woofer hängen. Kauf Dir je nach Platz und Preis nen schönen JL-Audio (12W3), Emphaser (E12NEOSPL), Excact ( PSW 308 ) oder was extravagantes von Kicker (Kicker L5 Square 12).


      Billig heißt nicht immer schlecht ;)

      JL-Audio ist auch nicht mehr das was es mal war... kicker ist nur im Bassreflex zu empfehlen. Das gute ist, dass die in extrem kleinen Gehäusen noch super Schub geben!!

      Ich würde mir an deiner Stelle mal verschiedene Subs anhören. Evtl auf treffen oder bei einem CarHifi Laden.

      Gruß
      Global :)
    • Original von GlobalD
      Billig heißt nicht immer schlecht ;)


      Das weiß ich auch, doch ich würde trotzdem an einer Audison keinen "0815-Billigwoofer" dranhängen. Das passt einfach nicht zusammen ;).