Motorumbau von 90ps Tdi auf 150 Ps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorumbau von 90ps Tdi auf 150 Ps

      Hallo

      wollte mal fragen ob so was einer von euch schon gemacht hat ? wenn ja währe es toll wenn wir mal ausführlicher miteinander mailen könnten.
      Was mich intressieren würde ist ob das vorhandene esp dann noch funzt. oder braucht man dann ein neues steuergerät ? Gibt es sonst noch irgendwelche grösseren Hürden ? Maschine und benötigte Teile hätte ich schon eine Quelle das währe das geringste Problem. Wie schaut es denn da eigentlich mit der Eintragung aus ? Und mit der Versicherung hab da mal gehört man zahle dann nur für die 90 Ps + eine Mehrleistungspauschale

      Bin für jede antwort dankbar

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PA-MM6 ()

    • SErvus

      jo bei denen hab ich schon angefragt würde da auch die maschine herbekommen. Wollte das eigentlich selber machen aber wenn ich da dran denke was das Arbeit ist und dann braucht man das wieder und das na ja hast eigentlich recht ich glaub ich frag da nochmal an die sind irgendwo im osten oder ?

      MFG

    • RE: Motorumbau von 90ps Tdi auf 150 Ps

      Original von PA-MM6
      Hallo

      Und mit der Versicherung hab da mal gehört man zahle dann nur für die 90 Ps + eine Mehrleistungspauschale

      Bin für jede antwort dankbar

      MFG


      das ist nicht mehr korrekt. Du mußt beim Versicherer angeben, wie die Mehrleistung zu stande gekommen ist. Dann musst Du auch sagen, Umbau auf ARL 150 pS und so wirst Du dann auch eingestuft, mit der Schlüsselnr. des ARL, auch wenn die nicht so eingetragen ist.
      Alles andere, mit Lügenmärchen und so, oder halbseidenen Aussagen, verschafft Dir nur Probs und Nachteile.
    • Original von BigKiller
      Also... rein informativ hätte ich an diesem Thema auch Interesse...

      GRUSS BK :D


      DITO!
      Bin schon lange auf der Suche nach mehr Leistung, will mir aber keinen neuen Wagen holen :o)

      Wie lange dauert son Umbau bei gold.esel oder r-a-r will nicht lange auf mein AUto verzichten *gg* Sehr sehr interessantes Thema!!!
    • Paßt hier zwar jetzt nicht ganz her (da es sich um Benzinerumbauten handelt), aber nur damit ihr mal einen Anhaltspunkt habt, der Umbau eines 1.6l auf einen 1.8T würde ungefähr 5000¤ kosten.

      Getauscht werden Bremsen, Getriebe, Antriebswellen und Abgasanlage.

      Die Laufleistung der Motoren liegt selten bei mehr als 10tkm bzw. sind meist eher neu.

      150PS kostet inkl. Einbau und TÜV ca. 5000,-Euro

      115PS 2.0 ca. 3500,-Euro

      180PS 6500,-Euro

    • RE: Motorumbau von 90ps Tdi auf 150 Ps

      Original von powered
      das ist nicht mehr korrekt. Du mußt beim Versicherer angeben, wie die Mehrleistung zu stande gekommen ist. Dann musst Du auch sagen, Umbau auf ARL 150 pS und so wirst Du dann auch eingestuft, mit der Schlüsselnr. des ARL, auch wenn die nicht so eingetragen ist.
      Alles andere, mit Lügenmärchen und so, oder halbseidenen Aussagen, verschafft Dir nur Probs und Nachteile.


      Ich bezahle nach meinem Umbau von 1.4 auf VR6 immernoch den gleichen Preis mit einen Aufschlag von ein paar Euros weil das Fahzeug etwas mehr wert ist. Ist aber nichts andres als wenn man eine teure Hifi-Anlage mitversichert.
      Kann natürlich auch daran liegen das es den VR6 im Ibiza nicht gibt und die daher keine Möglichkeit hatten den einzustufen. Aber im allgemeinen bleiben doch die Schlüsselnummern erhalten.
    • Hallo

      ich hab jetzt mal bei Rar angefragt und auch bei Goldesel oder so sobald ich da ne Mail zurückbekomme werde ich diese gleich hier im Forum Posten villeicht hilft sie ja jemanden weiter.

      Ich finde das ist nicht schlecht inverstiert da mein Golf ein Colour Concept ist mit Recaros´s und sonstiger Vollausstattung bis auf Sitzmemory hab schon mal versucht den gleichen als 150ps TDI aufzureiben , das ist echt vergebens vor allem man bekommt dann auch euro 4

      MFG

    • Original von Alex@FFM
      Paßt hier zwar jetzt nicht ganz her (da es sich um Benzinerumbauten handelt), aber nur damit ihr mal einen Anhaltspunkt habt, der Umbau eines 1.6l auf einen 1.8T würde ungefähr 5000¤ kosten.

      Getauscht werden Bremsen, Getriebe, Antriebswellen und Abgasanlage.

      Die Laufleistung der Motoren liegt selten bei mehr als 10tkm bzw. sind meist eher neu.

      150PS kostet inkl. Einbau und TÜV ca. 5000,-Euro

      115PS 2.0 ca. 3500,-Euro

      180PS 6500,-Euro


      Was meinst du mit 180 PS ? 2,5l Tdi? in Golf 4?

      Normalerweise muss doch auch das ESP getauscht werden da dies nicht mehr zu dem Motor passt?

      MFG
    • Dachte nur der 100PS hat Euro 4 und der 150 PS hat Euro 3. Aber vielleicht wurde das schon geändert.


      PS: Langsam glaub ich, Goldesel hat schon eine Autorepeatfunktion installiert, nur für Fragen nach Motorenumbauten , so oft wie er angeschrieben wird. :P