Was könnte die Elektrik meinen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was könnte die Elektrik meinen?

      Wenn ich den Motor starte, ertönt manchmal ein "3x piepsen (mit 1s pause zwischen jedem pieps)".

      Was könnte die Elektrik mir sagen wollen?

      PS: es sind alle Kontrolllampen im grünen bereich.

      Fahrzeug ist ein Golf4 Bj.98 1,6l, umgebaut auf V6. Es wurde jedoch nur der alte Motorkabelbaum angepasst.
      Seitdem piepst er manchmal ?(

      MfG
      GMR

    • Original von Son Goku
      könnte ne Öldruck oder Ölstandswarnung sein ?(


      Ölstand super, und und Öltemp. auch in Ordnung....

      Was ich aber weiss, dass ein Kühlmitteltemp.geber kaputt ist? Könnte der es sein?

      MfG
      GMR
    • kaiW hat da wohl recht, ist besser.

      wobei, der sensor für die kühlmittelanzeige ist bei mir auch gerade kaputt, aber der fehler wird nur im fehlerspeicher vom kombiinstrument abgegt, piepsen tut da nix.

      Manuel

    • @grossmeister:

      da hab ich doch glatt paar fragen:
      - was hast du da für ein getriebe verbaut ? eine 4motion karosse hast du ja nicht...
      - wie hast du das mit den steuergeräten gemacht ? ab 5.99 sind "sämtliche" steuergeräte per can verkabelt, den v6 gabs glaub ich ja erst ab 7.99

    • bei VW war ich schon, das ist sozusagen meine 2te Werkstatt....

      zu Nima:

      Ich habe keine 4motion Karosse, aber das 4motion 6-Gang Getriebe dran.....die Kardanwelle und Haldexkupplung sind bloss weg...also alles was nach hinten geht ;)

      Der v6 hat einen CAN Datenbus, meiner aber nicht :D
      Wir haben die relevanten CAN Datenbuse selber angefertigt und somit läuft der Motor tiptop. Aber im großen und ganzen fehlt mir der gesamte CAN Datenbus ;)

      MfG
      GMR

    • @grossmeister:
      ok, ihr habt also das ganze abgeflext... (probleme bzgl. unwucht hast du keine ?)
      - wie habt ihr das ding dann abgedichtet ? (kann mir gut vorstellen, daß der tüv da nachschaut)
      - wie schauts mit dem auspuff aus ?

      - du hast also sämtliche steuergeräte gegen can-fähige getauscht und selbst ein can gebastelt ?! aber demnach müßte dein fehlerspeicher ja regelrecht zugemüllt sein, weil es hier und da kommunikationsprobleme gibt... ?
      könntest du das etwas ausführlicher beschreiben ?

      - hast du eigentlich traktionsprobleme ?
      (fragen über fragen ;) )

    • Original von Nima / SiPiYou
      @grossmeister:
      ok, ihr habt also das ganze abgeflext... (probleme bzgl. unwucht hast du keine ?)

      wieso flexen? Abschrauben reicht ;)

      - wie habt ihr das ding dann abgedichtet ? (kann mir gut vorstellen, daß der tüv da nachschaut)

      wenn mans abscraubt, brauch man nix dichten

      - wie schauts mit dem auspuff aus ?

      Bastuck Gruppe A Komplettanlage ab Kat vom 2,3l Modell....Sonderabnahme :)

      - du hast also sämtliche steuergeräte gegen can-fähige getauscht und selbst ein can gebastelt ?! aber demnach müßte dein fehlerspeicher ja regelrecht zugemüllt sein, weil es hier und da kommunikationsprobleme gibt... ?
      könntest du das etwas ausführlicher beschreiben ?

      Also, nein, die steuergeräte sind alle gleich geblieben, der can wurde so geändert, dass er nicht gebraucht wird. Der Motorkabelbaum ist doch eine Einheit in sich :)

      - hast du eigentlich traktionsprobleme ?
      (fragen über fragen ;) )

      bei knappen 300Nm bei 3000Udm auf der Vorderachse können es 225er Toyos Prox T1 (weich) schon schwer haben