böser Blick und Xenonlampen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • böser Blick und Xenonlampen

      Hallo,

      ich möchte mir gerne die bösen Blick Leisten von Kamei ohne Aussparung ranmachen. Dazu hab ich eine Frage: Wie werden die befestigt?


      Zum zweiten möchte ich mir Lampen bestellen, die irgendwie mit Xenongas gefüllt sind! Kann man die selber wechseln? Und Abblendlicht is H7 gell?

      mfg Flo

    • xenons artigen lampen sind h7 ja ...

      auf der linken seite von vorne betrachtet geht das wechseln leicht, auf der erchten brauchst du kleine finger oder du musst die batterie ausbauen..

      ein freund hat sich bei mir 15 min lang gespielt weil es so eng da ist ...

      PS: kauf nicht die erlaubten 55w sondern die 100 w birnen, kommen einfach geiler

    • Original von EagleClaw
      Soweit ich weiß werden beim Golf IV die Scheinwerferblenden geklebt.
      Meine Blenden (von INXX) sind auch geklebt.


      Stimmt nicht ganz, es gibt auch welche zum SCHRAUBEN, diese sind von Mattig (mattig.de) und würde ich empfehlen, da man sich wenn einem die Scheinwerferblenden irgendwann nicht mehr gefallen sollten, nicht das RISIKO eingeht, beim ABMACHEN der Scheinwerferblenden einen Scheinwerfer kaputt zu machen.

      Gruß Alex ;)


      @KaiW: Nein, sind sie nicht!
    • Ich muß AlexFFM zustimmen.
      Es gibt Blenden nur zum Kleben....nur zum Schrauben,oder Blenden wo beides zutreffend ist,also Klebe- und Schraubmontage.

      Da der Kleber wirkliches Teufelszeug ist und sich später sehr schlecht entfernen läßt,würde ich wenn,meist immer die Schraubmontage empfehlen,da es so leicht rückrüstbar bleibt!!!

      Was 100W Leuchtmittel angeht...Sind nicht erlaubt !!! 100 W Leuchtmittel sind meist für Baufahrzeuge etc.

      cya Jan

    • 100W Lampen werden auf Dauer auch deinen Lampen schaden, der Reflektor kann schwarz werden (verbrannt - sieht man schon mal bei alten Autos).

      Erlaubt ist das auch nicht, aber nimm doch einfach 70W Lampen, kommen auch gut, und sind glaube ich noch erlaubt.


      Wegen der Blenden.

      Man muß ja nicht unbedingt den Kleber nehmen der mitgeliefert wird.

      Einfach Silikon draufklatschen - hält auch und man kann die Blenden einfacher als bei Kleber entfernen. Die Silikonreste bekommt man mit Silikonentferner easy ab.

    • @ALEX@FFM: Meinst du bei Mattig diesen bösen Blick, der so aussieht wie ne Motorhaubenverlängerung?

      @DerAlex: Was muß ich beachten, wenn ich die Blenden mit Silikon anklebe? Wie muß ich den Scheinwerfer reinigen? Muß ich auch so nen Primer verwenden?

      Sinn der Fragen: Ich tausche demnächst meine Scheinwerfer, ergo muß ich die Blenden auf die Neuen kriegen. Ich überlege nun, ob ich welche zum Schrauben nehme, oder ob ich die alten mit Silikon draufklebe, damit ich nich das irgendwo machen lassen muß, und die evtl. besser wieder abkriege.

    • ah geh nimm 100watt birnen wem interessiert das schon ob es erlaubt ist oder nicht ...

      und schwarz usw wird da auch nichts da wir alle GLAS scheinwerfer haben und nicht wie alte autos plastik... hab da lange herumgefragt wegen dem

    • Original von EagleClaw
      @ALEX@FFM: Mienst du bei Mattig diesen bösen Blick, der so aussieht wie ne Motorhaubenverlängerung?


      Nein, meine ganz normale Scheinwerferblenden, also keine Motorhaubenverlängerung, obwohl mir diese persönlich 100x besser gefällt als diese Scheinwerferblenden.

      Bild der Scheinwerferblenden von Mattig zum Schrauben:



      Bild der Motorhaubenverlängerung zum Schrauben:




      Gruß Alex ;)

      PS. Ist das untere nicht Schipps Stoßstange? :D Sie wird mir fehlen ;(
    • Original von EagleClaw

      Muß ich auch so nen Primer verwenden?




      Nein,bei Silikon verwendet man keinen Primer.Ein Primer ist ein Haftvermittler für einige Kleberarten.Manche Kunststoffe/Gläser sind zu glatt als das der Kleber richtig haften könnte.Primer ist ne Art Grundierung,die wenn sie aufgestrichen ist eine raue Oberfläche bildet damit der Kleber besser haftet.Beide Klebeflächen müssen damit behandelt werden.Im Fall der Scheinwerferblenden muß also die Blende und die Stelle am Scheinwerfer der die Blende tragen soll damit bestrichen werden.Dies Entfällt aber bei Silikon.

      cya Jan

      P.S @AlexFFM
      Brachst nicht traurig sein...werde Schipps Platz bald einnehmen,da ich vor habe mir diese Stoßstange eventuell auch zu montieren. :D
    • Was soll die Blende von Mattig denn kosten?
      Auf der HP sind ja keine Preise. Da kann man nur den Katalog bestellen.
      Gibt es auch welche, die vom Design her, so wie die von INXX ( oder dietrich concept ) aussehen und zum Schrauben sind.
      Das wäre die ideale Lösung.

    • HaHa

      wenn ich auf den Shop gehe ist da (wo wahrscheinlich die Artikel sein sollten) nur ein weißer Balken. Ergo seh ich nix. Und das Stammkundenlogin geht ja auch nich, da ich nix Zugangsdaten habe.