In-Pro Scheinwerfer kaufen oder nicht ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • In-Pro Scheinwerfer kaufen oder nicht ?

      hallo,

      schaut euch die mal an

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…2683&item=7930922764&rd=1

      die haben nebellampe ich aber nicht an meinem 4er

      - werden die trotzdem funktionieren ohne Probleme ??

      - wie sieht es mit der Lichtausbeutung sind die schlechter als die Originale

      - würdet ihr solche kaufen oder hat schon jemand welche

      danke

    • RE: In-Pro Scheinwerfer kaufen oder nicht ?

      brauchst denn halt noch n andern lichtschalter mit der nebelfunktion. sonst müssten die funzen!

    • brauch die nebel garnicht meine nur ob die so laufen wenn ich die ganz normall bei mir anschliesse und fertig !

      Hauptsache Fernlicht , n. Licht , Blinker funktionieren

      kann mir jemand noch die weiteren fragen beantworten !!

      danke
      an alle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bigman77 ()

    • Original von car_bar
      Das sind jetzt aber keine Xenon, oder?


      in. pro Scheinwerfer mit Xenon - Optik!!! :D;)

      Hatte erst gedacht sie sind mit Standlichringen aber leider doch nicht.
      @Bigman77 Warum willst du die Nebler nicht mit anklemmen, ist doch grade cool wenn man sie hat.OK du brauchst dann noch ein paar Zusatzteile aber das sollte doch sicher kein Problem darstellen, nen Lichtschalter dafür habe ich auch grad bei eBay gesehen und nicht mal so teuer.
    • lichtausbeute wurde im forum schon diskutiert. sind glaub ich etwas schlechter.
      passgenauigkeit ist mal so, mal so.

      manche leute würden keine mehr von in.pro kaufen.

    • was meinst du mit passen mal so mal nicht ?? ?(

      welche soll ich mir dann hollen die genau so gute Lichtausbeute haben wie die Originallen ????????? ?(

      Übrigens für die Nebellleuchten muss mann dann doch Kabeln verlegen e.t.c. oder ???? ?(

      danke für eure hilfe an ALLLE :]

    • achso dann würd ich sagen scheiss quali. :baby:

      es werden doch bald jetzt im winter habs gehört welche von Hella rauskommen.

      Stimmt das ?(

      wenn ja wo krieg ich die ?

      und wo erfahr ich wann die draussen sind ?

      danke


    • Hella auf der Motor Show Essen 2004
      Zwei neue Upgrade-Scheinwerfer für den Golf IV - Europa-Premiere: Erster "tauchfähiger" Zusatzscheinwerfer für Off-Road-Fahrzeuge
      Artikel vom 15.10.2004
      Lippstadt, im Oktober 2004. Ob CELIS-Lichtringe oder neue Klarglas-Variante im derzeit aktuellsten Design - Gleich zwei neue Upgrade-Scheinwerfer für den VW Golf IV präsentiert Hella auf der diesjährigen Motor Show Essen vom 26.November bis 5.Dezember. Darüber hinaus zeigt der Lichtspezialist in
      Halle 1/ Stand 04 mit dem HydroLux 1000 FF den ersten Zusatz-Fernscheinwerfer für Off-Road-Fahrzeuge, der bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht ist. Weitere Highlights sind unter anderem die neue Design-Heckleuchte für den BMW 5er (E60) in Brillant-Silber mit Diadem-Glühlampen sowie die fahrzeugangepassten Tagfahrleuchten für den Golf V.
      Was es bereits für den Golf III gibt, soll auch dem Golf IV (ab Baujahr 9/97) nicht vorenthalten bleiben: Die exklusiven Upgrade-Hauptscheinwerfer mit den markanten CELIS-Lichtringen von Hella. Damit kann nun bereits der zweite "Wolfsburger" mit der Lichtring-Optik individualisiert werden. Die zurzeit lichtstärksten und leistungsfähigsten Leuchtdioden (LED) geben den Lichtleitringen ihr strahlend weißes Aussehen. Sie verleihen dem Fahrzeug gemeinsam mit dem brillanten Hochglanz-Erscheinungsbild des Klarglasscheinwerfers ein unverwechselbares und markantes Design bei Tag und Nacht. Außerdem hat Hella speziell für den VW Golf IV (ab Baujahr 9/97) einen neuen Original-Upgrade-Scheinwerfer im derzeit aktuellsten Design entwickelt. Optische Neuerung ist das Blinklicht im unteren Bereich des Scheinwerfers, das dem aktuellsten Design nachempfunden ist und für eine verbesserte Signalwirkung sorgt.

      Der Original-Upgrade-Scheinwerfer ist mit einer Abschlussscheibe aus schlierenfreiem Echtglas versehen. Sie gibt den Blick frei auf modernste, hochglanzbedampfte Freiflächen-Reflektoren, die aus hoch hitzebeständigem Ultem-Kunststoff gefertigt sind und für die optimale Lichtverteilung sorgen. Die Blende ist wahlweise in Chrom oder Basaltgrau erhältlich.
      Der HydroLux 1000 FF Zusatz-Fernscheinwerfer wurde in Australien speziell für die Anforderungen professioneller Nutzer von Off-Road-Fahrzeugen und Rettungsdiensten entwickelt. Er ermöglicht einen Fahrzeugbetrieb unter widrigsten Bedingungen sowie das wiederholte Durchqueren von bis zu einem Meter tiefen Bächen und Flüssen, ohne die lichttechnische Anlage zu beschädigen. Wasser, Staub und Schlamm können dem neuen HydroLux 1000 FF Zusatz-Fernscheinwerfer nichts anhaben, dafür sorgt das Gehäuse aus Präzisionsdruckguss ebenso, wie das von Hella patentierte isobarische Multi-Kammer-System.
      In der neuen, hochwertigen und exklusiven Design-Heckleuchte für den BMW 5er (E60) von Hella werden europaweit erstmals Diadem-Glühlampen für Schluss-, Brems- und Nebelschlusslicht sowie im Blinklicht eingesetzt. Dadurch lassen sich raffinierte Hightech-Akzente zur individuellen Heckgestaltung am BMW 5er setzen.
      Die Diadem-Glühlampen ersetzen die bisher verwendeten roten und gelben Farbfilter. Sie sind mit einer speziellen Interferenz-Beschichtung versehen und strahlen das Licht in der erforderlichen Signalfarbe Rot oder Gelb ab. Die Außenlichtscheibe der Leuchte ist glasklar mit horizontal verlaufenden Optikelementen. Zusammen mit den computerberechneten Reflektoren sorgt sie für ein hochwertiges Erscheinungsbild und eine optimale Lichtverteilung.
      Die fahrzeugangepasste Tagfahrleuchte mit klarer Abschlussscheibe von Hella für den Volkswagen Golf V vereint moderne Lichttechnik und edles Design und sorgt für ein entscheidendes Plus an Sicherheit. Durch seine Klarglasoptik passt das neue Tagfahrlicht optimal zur Fahrzeugfront des neuen Golf und integriert sich harmonisch in das Gesamtbild. Die neue Klarglas-Leuchte ist speziell für gesteigerte Wahrnehmung des Fahrzeugs bei Tageslicht ausgelegt und wird von anderen Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen als das Abblendlicht.
      Aufgrund der geringen Leistungsaufnahme von 16 Watt pro Leuchte ist ein Kraftstoffmehrverbrauch kaum messbar. Im Vergleich zum Fahren mit der Komplettbeleuchtung am Tag wird der Kraftstoffverbrauch sogar signifikant reduziert.

      Ebenfalls auf dem Hella-Stand in Halle 1/ Stand 04 auf der Motor Show Essen 2004 zu sehen: die neuen Compact-Versionen der bewährten Zuatzscheinwerfer Luminator und Rallye 3000, neue Design-Heckleuchten für Renault Scenic und Opel Zafira sowie viele weitere Zubehör-Produkte.



      Text und Bilder zum Downloaden im Internet unter hella-press.com