Ganzjahresreifen G5

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ganzjahresreifen G5

      Hi!

      In 3 Wochen erhalte ich meinen G5.

      Wollte den Golf noch mit Ganzjahresreifen gegen Aufpreis aufrüsten.

      Der VW-Verkäufer sagte mir jedoch, dass der Golf schon von Werk aus mit Ganzjahresreifen ausgeliefert wird.

      Stimmt das?
      Wenn ja, sind die Ganzjahresreifen dann zu empfehlen oder soll ich doch besser aufrüsten?

      Gruß
      Patric

    • Wenn du keine Ganzjahresreifen bestellt hast, wird dein Golf auch nicht damit ausgerüstet sein. Nach Auslieferung kannst du ja mal nachprüfen, ob ein M&S Symbol auf den Reifen zu sehen ist. Dein Händler sollte besser Socken als Autos verkaufen, den davon hat er offensichtlich keine Ahnung :D

      Generell sind Ganzjahresreifen ein Kompromiss bezüglich Handling, Bremsverhalten und Laufruhe. Ich persönlich halte nichts davon, da mir Bremseigenschaften wichtiger als gespartes Geld sind. Des Weiteren neigen Ganzjahresreifen i.d.R. dazu, mit zunehmenderm Alter sehr laut zu werden.

    • Danke für die Auskunft.

      Konnte mir nämlich auch nicht vorstellen, dass auf dem Golf schon Ganzjahresreifen drauf sind, wenn sie im Katalog nochmal extra für 140 Euro angeboten werden.

      Bei Vertragsabschluss wollte ich die Ganzjahresreifen noch extra hinzubestellen, aber der Verkäufer (es war eine Sie) winkte nur ab und sagte, sie seien schon drauf.

      Naja, wenn VW kein Geld verdienen will....

    • Der Verkäufer kann doch erzählen was er will ...... wenn es nicht schriftlich im Kaufvertrag steht sieht es doch für den Käufer schlecht aus. Mündlich zugesicherte Eigenschaft , und ohne weitere Zeugen. Ich glaube, das wird schwer.


      ?(

    • warum glaubst gibts winter- und sommerreifen.

      der eine ist im winter gut, sprich ab 7 grad hinunter.
      der andere im sommer.

      man kann mit winterreifen auch im sommer fahren, muß aber längeren bremsweg, schlechtere haftung,... in kauf nehmen.

      wer im winter mit sommerreifen fähren ist in meine augen ein VOLLIDIOT und eine allgemien gefahr.
      spreche hier aus erfahrung, komme aus der wintersportregion zell am see, da fahren viele gäste mit sommerreifen und wundern sich wenn es kracht und sie im graben liegen.

    • Wenn man in Winterurlaub fährt, sollte man nicht mit Sommerreifen fahren. Stimmt's :rolleyes: Gibt es bei Euch keine Winterreifenpflicht, so wie in Finnland ? Warum gibt es eigentlich keine Pflicht für Winterreifen. Damit erreicht man doch nur , dass viele Menschen das ganze Jahr mit Sommerreifen fahren. So wie es hier, auf dem platten Land mit milden Wintern der Fall ist. Ich schätze hier fährt mindestens die Hälfte ohne Winterreifen. Wenn es gesetzlich Pflicht wäre Winterreifen aufzuziehen, dann sähe es sicher anders aus. Alles andere ist doch auch genau festgelegt (mindest Profiltiefe der Reifen etc pp). ?(

    • Original von reichi
      warum glaubst gibts winter- und sommerreifen.

      der eine ist im winter gut, sprich ab 7 grad hinunter.
      der andere im sommer.

      man kann mit winterreifen auch im sommer fahren, muß aber längeren bremsweg, schlechtere haftung,... in kauf nehmen.

      wer im winter mit sommerreifen fähren ist in meine augen ein VOLLIDIOT und eine allgemien gefahr.


      stimmt!!

      @ Patric_GolfV
      Geld für einen neuen G5 haben, aber an den Reifen sparen... ?(?(

      Gruß
      Jörg

    • Wie war das jetzt eigentlich?

      Wenn man im Winter einen Unfall hat und die Polizei feststellt das man Sommersocken fährt, wird einem da nicht sogar eine Mitschuld zugesprochen?

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Original von Medianer

      @ Patric_GolfV
      Geld für einen neuen G5 haben, aber an den Reifen sparen



      Wenn du meinen Eingangsbeitrag gelesen hättest, hättest du gesehen, dass ich eben nicht sparen wollte.

      Dachte eben, dass Ganzjahresreifen eine gute Alternative sind bezüglich des Wechselns oder eines plötzlichen Wetterumschwungs.

      Bin bis jetzt auch immer nur mit Sommer- und Winterreifen in den jeweiligen Jahreszeiten gefahren.
    • also von Ganzjahresreifen kann ich im allgemeinen nur abraten.
      Das ist nichts halbes und nichts Ganzes, eher auch was für Kleinwagen.
      Sobald man in den Winteruraub will, taugen die nichts mehr.
      Des weiteren erfüllen die auch keine Winterreifenpflicht, wie in Östereich.
      Sommersocken im Winter. immer wieder ein heißes Thema.
      Es gibt bisher in D keine Vorschrift, deshalb ist die Haftung bei Unfällen umstritten.
      Wer auf sein Fahrzeug wert legt, kauft sich sowieso welche, als Breitreifenfahrer kommt man garnicht drum herum.
      Ich bin der Meinung, wer 15 oder 20 T¤ oder auch teilweise viel mehr, für ein Auto ausgibt, sollte die 600-700¤ für WR auch noch haben, oder man lässt sich das Auto gleich mit WR liefern und kauft im Frühjahr dann einen vernüftigen Radsatz

    • Original von gitzu
      Wie war das jetzt eigentlich?

      Wenn man im Winter einen Unfall hat und die Polizei feststellt das man Sommersocken fährt, wird einem da nicht sogar eine Mitschuld zugesprochen?


      ja das ist richtig. Sommerreifen im Winter == Teilschuld!




      Original von Patric_GolfV
      Original von Medianer

      @ Patric_GolfV
      Geld für einen neuen G5 haben, aber an den Reifen sparen



      Wenn du meinen Eingangsbeitrag gelesen hättest, hättest du gesehen, dass ich eben nicht sparen wollte.

      Dachte eben, dass Ganzjahresreifen eine gute Alternative sind bezüglich des Wechselns oder eines plötzlichen Wetterumschwungs.

      Bin bis jetzt auch immer nur mit Sommer- und Winterreifen in den jeweiligen Jahreszeiten gefahren.


      Ich persönlich würde mir nie wieder Ganzjahresreifen kaufen.
      Die taugen halt im Sommer nicht richtig und im Winter auchnicht richtig.

      Kauf dir lieber seperate Winterreifen!
    • Original von Patric_GolfV
      Original von Medianer

      @ Patric_GolfV
      Geld für einen neuen G5 haben, aber an den Reifen sparen



      Wenn du meinen Eingangsbeitrag gelesen hättest, hättest du gesehen, dass ich eben nicht sparen wollte.
      den hab ich gelesen
      Dachte eben, dass Ganzjahresreifen eine gute Alternative sind bezüglich des Wechselns oder eines plötzlichen Wetterumschwungs.
      das ist deine Meinung
      Bin bis jetzt auch immer nur mit Sommer- und Winterreifen in den jeweiligen Jahreszeiten gefahren.
      warum machst du es denn nicht weiterhin so?


      In meinen Augen sind Ganzjahresreifen nichts Halbes und nichts Ganzen!!!

      Gruß
      Jörg