Startknopf in Schaltknauf einbauen!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Startknopf in Schaltknauf einbauen!!!

      Und zwar habe ich vor,diesen Startknopf im Design 3
      in meinen Schaltknauf einzubauen!!!Habe diesen drin

      Vom durchmesser her müßte der Startknopf reinpassen,genaue Werte kann ich euch morgen sagen.
      Ist das überhaupt möglich,bzw wie bekomme ich diese Kappe oben ab (da wo die Gänge druf stehe :D :D) und wie sieht das ganze dann aus??Ist der innen hohl und kann ich da die Kabel vom Startknopf durchführen bzw wieviel Platzt habe ich da von der Tiefe her???
      Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen,oder vieleicht hat so etwas schonmal jemand gemacht.Bin für jeden Tipp dankbar


      MFG RON

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RON-RS ()

    • RE: Startknopf in Schaltknauf einbauen!!!

      also möglich ist fast alles.

      als erstes musst du den schaltknauf auffräsen da er aus vollmaterial ist.
      und zwar soweit bist der startknopf sauber oben drin ist.

      dann musst du durch den ganzen schaultknauf ein loch machen. aber so das du die aufnahme von schaltgestänge nicht zerstörst.

      durch das geschaffene loch müssen nachher die kabel.
      wenn du so weit bist haste es auch schon fast geschaft. probe anschliessen und wenn alles past einfach den startknopf mit sikaflex einkleben.

      tara fertig......
      wünsche dir viel spass.

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Du wirst aber trotzdem immer einen Schlüssel im Zündschloss brauchen :D
      Da sonst Deine Wegfahrsperre das Fahrzeug nicht starten lässt.

      IMHO kann man dann genauso wieder am Schlüssel drehn wenn man den eh noch braucht........

    • @Madness

      Du wirst aber trotzdem immer einen Schlüssel im Zündschloss brauchen

      Das weiß ich,das ist aber meiner Meinung nach net schlimm!!!
      @MisterGolf4
      WOW,danke für die ausführliche Info.Hatte mir das ganze aber einfacher vorgestellt :(:(:(:(
      Dachte die schwarze Kappe (da wo die Gänge druf stehe :D:D ) kann man einfach so ausklipsen und das der Schaltkanuf von innen hohl ist.
      :O Somit einfach nur Schlatsack ab,Kappe ab,Starterknopf reinschieben,Kabel durchschieben,anschließen fertig :O Aber mit diesem Gedanken liege ich falsch,oder??
      Weil vom durchmesser würde der Knopf genau reinpassen.


      MFG RON
    • @Venom
      Na das ist doch genau der Knopf den ich auch haben will :D:D
      Wo hast du ihn den eingebaut???Bist du mit der gesamten Funktion bzw. Design zufreiden???Irgendwelche schwierigkeiten beim einbau???
      Ja nee,das mit dem Relai ist schon klar :D:D:D

      MFG RON

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RON-RS ()

    • Original von Venom
      Und das Relais nicht vergessen, sonst leiert deine Lichtmaschine jedes mal wenn du die Hand auf dem Knopf liegen hast... Ich hab übrigens das "Design 3" :)


      ja genau ein anschlussplan wäre doch mal ne feine sache.....

      Gruß Andy

    • Mich würde mal interessieren wo ihr diesen Schalter herbekommt und was der kosten soll.

      Mfg

      Don

    • Original von Venom
      sonst leiert deine Lichtmaschine jedes mal wenn du die Hand auf dem Knopf liegen hast :)


      ich denke mal das dann der Anlasser leiern würde :D

      Naja, so Spielchen sind nix für mich, aber trotzdem viel Spass bei der Umsetzung. ist ja wie beim E500

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powered ()

    • Ne, der E500 kann mit dem Knopf noch viel mehr.. ;)

      -> Bei alles aus: Zündung an
      -> Bei alles aus und Fuß auf der Bremse: Zündung an, Motor an
      -> Bei Zündung an und keinem Fuß auf der Bremse: Zündung aus
      -> Bei Zündung an und Fuß auf der Bremse: Motor an
      -> Bei laufendem Motor und Zündung: Motor aus, Zündung erst beim Öffnen der Fahrertür aus.
      -> Während der Fahrt geht natürlich nix aus. Das Display im Tacho wird dann rot und erzählt irgendwas.

      Die WFS kann man mit 'nem Emulator austricksen, das Lenkradschloss müsste man wegtöten.

      Folgende Ein/Ausgänge sind also nötig:
      - Dauerplus
      - Masse
      - Zündungsplus (anhand der Spannung wird gemessen ob der Motor an ist)
      - Bremslicht
      - Gangdrinsensordings
      - Anlasser
      - Aktivierung des WFS-Emulators
      - ZV damits nur bei aufgeschlossenem Auto funktioniert
      - Türkontakt der Fahrertür
      - GALA

      Ich denke um die Sache wirklich so zu gestalten dass man den Schlüssel nicht mehr reinstecken muss müsste man sich an Reini wenden. - Der kann vielleicht 'ne Platine dazu bauen. Desweiteren müsste man sich bei einer Versicherung erkundigen ob das Lenkradschloss bei elektronischer WFS zwingend sein muss. Beim WFS-Emulator erlischt die TK auf jeden Fall, aber das muss ja keiner wissen dass sowas verbaut ist. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Original von DonDow
      Mich würde mal interessieren wo ihr diesen Schalter herbekommt und was der kosten soll.

      Mfg

      Don


      ?????

      Mfg

      Don